Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Neschen beim Schlichter

Bückeburg Neschen beim Schlichter

Mit Blick auf die laufenden Rechtsstreitigkeiten zwischen der Neschen AG und dem Sandton Financing III Luxemburg hat es am Mittwoch einen Mediationstermin vor dem Landgericht Bückeburg gegeben.

Voriger Artikel
50 neue Flüchtlinge in der Jägerkaserne
Nächster Artikel
Körpersprache hilft beim Spanischlernen

Bückeburg. Das teilte die Neschen AG im Nachgang zu den Gläubigerversammlungen am Dienstag in einer Pressemitteilung mit. Ob ein erstes Ergebnis erzielt wurde, blieb offen. In der Mediationszeit würden die Rechtsstreitigkeiten ruhen. Es werde sich erst in den Vergleichsverhandlungen zeigen, ob diese wieder aufgenommen werden. Die Verhandlungen finden unter Einbeziehung des Sachwalters und des Gläubigerausschusses statt, wodurch die Berücksichtigung der Gläubigerinteressen gewährleistet würde. Ein erster Mediationstermin war nach Informationen unserer Zeitung geplatzt, da kein Vertreter von Sandton erschienen war.

Der Finanzinvestor Sandton Finance III hatte 2014 Verbindlichkeiten von Neschen in Höhe von rund 24 Millionen Euro plus eines Besserungsscheins von der damals die Kredite finanzierenden J.P. Morgan Bank erworben. Der rechtmäßige Erwerb wird durch Neschen in Frage gestellt. Weswegen das Unternehmen im April 2015 Klage auf Feststellung eingereicht hat, dass Sandton nicht Gläubiger des 24,3-Millionen-Euro-Kredits nebst Sicherheiten geworden ist. Zudem wurde beantragt, Sandton als Grundpfandgläubiger aus dem Grundbuch zu löschen.

Wie Ermittlungen ergeben hätten, verfüge Sandton III entgegen den Behauptungen J.P. Morgans und Sandton Capital Partners, LLP vom Mai 2014 über keinerlei aufsichtsrechtliche Genehmigungen, um Bank- oder sonstige Finanzgeschäfte zu betreiben und hat die Durchführung solcher Geschäfte in seiner Satzung auch ausdrücklich ausgeschlossen, argumentierte Neschen in einer Ad-hoc-Mitteilung damals im April.

Nach dem Kreditvertrag und der zugehörigen Sicherheitendokumentation hätten Kredit und Sicherheiten ohne die Zustimmung Neschens aber nur an andere Banken oder an Investmentfonds, Versicherungen, Pensionskassen oder ähnliche regulierte oder einer Finanzaufsichtsbehörde unterliegende Rechtsträger mit einem guten Ruf auf dem Finanzmarkt abgetreten werden können. Fragen, die jetzt in dem Mediationsverfahren geklärt und beigelegt werden sollen.

Die Gläubigerversammlung wurde seitens Neschen als „positiv“ gewertet. „Im Termin gab es viel Diskussionsbedarf, die erforderlichen Beschlüsse wurden jedoch einstimmig gefasst“, sagte Sanierungsvorstand Bettina E. Breitenbücher. „Insbesondere wurde der bestehende Gläubigerausschuss der Neschen AG und der Neschen Benelux B.V. mit jeweils einer Ergänzungsbesetzung bestätigt.“ Damit werde auch der bisherige Kurs der Eigenverwaltung von den Gläubigern mit getragen. Dem Ausschuss gehören jetzt sechs Mitglieder an.

Der Geschäftsbetrieb der Neschen AG entwickle sich in der laufenden Insolvenz positiv, heißt es in der Mitteilung. Kunden und Lieferanten würden das Unternehmen unterstützten, sodass der Geschäftsverlauf weiterhin stabil bleibe. Auf dem nationalen und internationalen Markt werde nun nach einem Investor gesucht. „Wir sind optimistisch, das Unternehmen durch den inzwischen eingeleiteten Transaktions-Prozess zeitnah verkaufen zu können“, berichtet Henrik Felbier, CEO und Vorstandssprecher der Neschen AG. „Es gibt bereits einige Interessenten, die nun in dem strukturierten Investorenprozess geprüft werden.“ rc

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg