Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Nostalgie bei Game-Turnier
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Nostalgie bei Game-Turnier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 14.06.2018
Zurück in die Neunziger: Die Spieler liefern sich spannende Wettkämpfe an der Konsole. Quelle: ebu
Anzeige
Bückeburg

Die im November 1990 und damit vor fast 28 Jahren auf den Markt gebrachte 16-Bit-Spielekonsole „Super Nintendo Entertainment System“, abgekürzt Super Nintendo, Super NES, Super-NES oder SNES, zählte lange zu den populärsten Spielekonsolen der Welt. Die zweite Heimkonsole des japanischen Videospielherstellers (seine erste erschien 1983), die ab April 1992 auch in Deutschland verkauft wurde und damals 329 Mark kostete, führte die sogenannten Schultertasten ein, die anschließend zum Standard aller nachfolgend erschienenen Gamepads wurden.

Ganze Generation von Videospielfans

Eine ganze Generation von Videospielfans wuchs mit den grobpixeligen Bildern damals so populärer Spiele der Super-Nintendo-Ära wie „Super Mario Kart“, „Final Fantasy“, „Super Mario World“ oder „Donkey Kong Country“ auf. Und genau an die hatten Daniel Klug und Jan-Wilhelm Dehne bei der Organisation ihres „Hadoken 2018“ gedacht: „Wir wollten die Altersgruppe 30 plus erreichen, die in den neunziger Jahren mit diesen Spielen groß geworden ist.“ Und das gelang ihnen mit großem Erfolg schon bei der Premiere vor rund einem Jahr, zu der die beiden mehr oder weniger spontan in den heimischen Partykeller in Nienstädt eingeladen hatten.

Die Gewinner: Sebastian Haupt (von links, dritter Platz), Aleksei Wolkow (erster Platz), Igor Stiebel (zweiter Platz), Alexander Steinhof (vierter Platz)

Die zweiten Auflage, „Hadoken 2018“, aufgrund des zu erwartenden Andrangs gleich von Nienstädt in die Kronenwerke verlegt, fand bereits 28 angemeldete Retro-Game-Fans, die ihre Fähigkeiten in der Beherrschung des „Super Nintendo Entertainment Systems“ beim Spiel „Streetfighter 2“ maßen. Das hat bekanntermaßen ebenfalls schon 27 Jahre auf dem Buckel. Und selbst wer das vom japanischen Hersteller Capcom herausgebrachte Arcade-Spiel damals nicht selbst spielte, dem wird der Titel aufgrund der 1994 in den Kinos gestarteten (unglaublich schlechten) Realverfilmung mit Jean-Claude van Damme und Kylie Minogue in Erinnerung geblieben sein.

Beim Action-Spiel „Street Fighter 2“ treten, wie schon beim 1987 erschienenen ersten Teil, Straßenkämpfer aus aller Welt mit individuellen Bewegungsmöglichkeiten, den sogenannten „special moves“, gegeneinander an. Mithilfe spezieller Tastenkombinationen können dabei auch Spezialwaffen zum Einsatz kommen – wie zum Beispiel der titelgebende „Hadoken“, auch „Surge Fist“ oder „Wave Motion Fist“ genannt, bei dem der virtuelle Kämpfer auf dem Bildschirm seine Willenskraft durch die Fäuste zu einem Feuerball transformiert, um den Gegner zu Fall zu bringen. Unter Generationen von Videospielern wurde „Hadoken“ zur Legende und zum Kultbegriff, auch und gerade als Kampfschrei.

Die vier während des Turniers verwendeten Super-Nintendo-Konsolen hatten Freunde der Veranstalter beigesteuert, die damit selbst daheim noch regelmäßig spielen. „Diese alten Konsolen stehen bei Fans wieder ganz hoch im Kurs und erzielen daher auf Börsen auch entsprechend hohe Preise“, so Klug.

Neuauflage des Klassikers

Auch beim Spielehersteller Nintendo selbst hat man die Zeichen der Zeit erkannt: Der brachte im September 2017 – als gewollten Kontrast zu den hochauflösenden Grafikgewittern moderner Spiele – mit der „Nintendo Classic Mini“ eine verkleinerte Neuauflage seines Klassikers von 1990 auf den Markt. Mit durchschlagendem Erfolg nicht nur bei den älteren Fans, die damals beim Original die Tasten „Select“ und „Start“ drückten. „Auch und gerade die ganz junge Generation begeistert sich für die einfacher zugänglichen, plakativ gestalteten Spiele“, erklärte Spiele-Experte und Journalist René Meyer aus Leipzig.

Und das nicht nur bei Nintendo: Auch Commodore brachte jetzt im März und damit 36 Jahre nach dem Erscheinen des kultigen Originals eine miniaturisierte Neuversion des C64 auf den Markt. jp

Wer jetzt noch nicht genug hat, für den haben wir auch noch ein Video.

Anzeige