Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Obi-Leute fassen Ladendieb

Bückeburg Obi-Leute fassen Ladendieb

Ein 28-Jähriger hat am Dienstagabend versucht, in eine offene Kasse des Obi-Baumarkts in der Kreuzbreite zu greifen, was zunächst gelang.

Bückeburg. Er erbeutete 55 Euro. Durch die Hilferufe der Kassiererin aufmerksam geworden, eilten Kollegen und Kunden herbei und hielten den 28-jährigen Litauer fest. Der Mann wurde kurze Zeit später von der Polizei in Gewahrsam genommen und die Staatsanwaltschaft Bückeburg eingeschaltet. Diese beantragte gestern beim zuständigen Amtsgericht Bückeburg eine sogenannte Hauptverhandlungshaft. Bis Redaktionsschluss lag noch keine Entscheidung vor. Der Antrag, sollte ihm stattgegeben werden, bedeutet, dass innerhalb einer Woche ein Gericht über die Straftat verhandeln muss, so der Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Klaus-Jochen Schmidt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg