Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Ökumenischer Kanzeltausch
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Ökumenischer Kanzeltausch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 21.02.2015
Bischof Franz-Josef Bode Quelle: pr.
Anzeige
Bückeburg

Mit diesem Gottesdienst beginnt die Reihe der traditionellen ökumenischen Fastenpredigten in niedersächsischen Kirchen. Aus diesem Anlass tauschen die fünf evangelischen und drei katholischen Bischöfe und kirchenleitenden Repräsentanten in Niedersachsen in der Fastenzeit vor Ostern die Kanzeln. Sie halten ihre Fastenpredigten in Kirchen der jeweils anderen Konfession. Mit dieser Aktion wollen die katholischen und evangelischen Theologen auf das 500-jährige Reformationsgedenken im Jahr 2017 aufmerksam machen, wie die Schaumburg-Lippische Landeskirche mitteilte.

 An den drei darauf folgenden Sonntagen beteiligen sich an dem ökumenischen Kanzeltausch aus der evangelischen Kirche der schaumburg-lippische Landesbischof Karl-Hinrich Manzke (8. März im Hildesheimer Dom), der hannoversche Landesbischof Ralf Meister (22. März im Osnabrücker Dom), der Oldenburger Bischof Jan Janssen (8. März im Osnabrücker Dom) und der reformierte Kirchenpräsident Martin Heimbucher (15. März in der St.-Josef-Kirche, Lohne). Bischof Bode wird noch ein zweites Mal in der „Großen Kirche“ Leer (22. März) predigen. Der Hildesheimer Bischof Norbert Trelle hält Fastenpredigten im Braunschweiger Dom (8. März) und in der hannoverschen Marktkirche (22. März).r

Anzeige