Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
„Open Campus“ an der Herminenstraße

Bückeburg / Blindow-Schulen „Open Campus“ an der Herminenstraße

Die Bernd-Blindow-Schule und die Dr.-Kurt-Blindow-Schulen laden für Freitag, 9. November, in der Zeit von 14 bis 17 Uhr zu einem Aktionstag „Open Campus“ ein.

Voriger Artikel
Finanzminister bei 2. Plattform
Nächster Artikel
Containerhafen – Bicon wählt härtere Gangart

Beim Aktionstag „Open Campus“ können sich Interessierte zu Ausbildungs- und Studienangeboten informieren.

Quelle: pr

Bückeburg (r). An ihren Standorten Herminenstraße 18 (gegenüber dem „Alten Forsthaus“) und im Palais, Herminenstraße 23a (gegenüber dem Krankenhaus Bethel) werden Informationen über die vielfältigen Ausbildungs- und Studienangebote, Schulabschlüsse und Weiterbildungen in den Bereichen Gesundheit & Soziales, Natur & Technik, Gestaltung & Design sowie Wirtschaft & Recht vermittelt.

 Im Palais bilden die Schulen Dr. Kurt Blindow Schüler mit Realschulabschluss oder Abitur zu technischen Assistenten in Biologie, Chemie, Informatik, Pharmazie und Umweltschutz aus. Während der zweijährigen Ausbildung wird nicht nur eine qualitativ hochwertige Berufsausbildung vermittelt, sondern auch die Chance gegeben, die Fachhochschulreife und damit die Option für ein Studium zu erlangen. Am Aktionstag können die Besucher die Labore besichtigen; es wird labortechnische Versuche und Präsentationen zum Anschauen und Mitmachen geben.

 Die Bernd-Blindow-Schule lädt zu Vorträgen, Ausstellungen von Projektarbeiten, Mitmachunterricht und Aktionen in den Fachbereichen Ergotherapie, Physiotherapie, Logopädie, Gestaltungstechnik und Umwelttechnik ein.

 Dozenten, Lehrer und Schüler beantworten in Beratungsgesprächen Fragen zu Ausbildung, Schulalltag, Praktika und Berufsaussichten. National und international anerkannt sind die Bachelor- und Master-Studiengänge in den Bereichen Gesundheit, Soziales, Technik, Wirtschaft und Recht an der zur Schulgruppe Bernd Blindow gehörenden „Diploma“-Hochschule. Im Haus Braunschweig der Bernd-Blindow-Schule wird über ausbildungs- und berufsbegleitende Studiengänge im Fernstudium mit realen und virtuellen Vorlesungen sowie über ein Präsenzstudium informiert.

 Während des Aktionstags sind die Cafeterien an beiden Standorten geöffnet.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg