Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Ordentliches geleistet
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Ordentliches geleistet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 30.03.2015
Gut gelaunt: Nico Schulte (von links), Nadine Brockhoff, Timo Kelichhaus, Jens Meier, Mika Brase, Marvin Kastner, Luana Labusch, Herwig Henke und Leonie Fröhlich während der Zeugnisüberreichung.bus
Anzeige
Bückeburg

Die in Kooperation mit dem Bückeburger Ortsverein des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) unter Federführung der Lehrgangsleiterin Nadine Brockhoff organisierte AG stelle eine „gute Geschichte“ dar, lobte Schulleiter Herwig Henke. Es sei allemal erfreulich, wenn Schüler selbst Verantwortung übernähmen.

 „Der Wissenszuwachs ist beeindruckend. Es macht Spaß, den Teilnehmern bei ihrem sicheren Handeln zuzuschauen“, meinte Brockhoff. „Sie haben etwas Ordentliches geleistet und die Prüfung mit Bravour bestanden.“ Die immer donnerstags angebotene AG solle fortgeführt werden. Für die Überreichung der Zeugnisse an Leonie Fröhlich, Luana Labusch, Mika Brase, Marvin Kastner, Timo Kelichhaus und Nico Schulte war eigens Geschäftsführer ASB-Kreisverbandes Hannover-Land/ Schaumburg, Jens Meier, gekommen. „Das habt Ihr wirklich hervorragend gemacht“, merkte der Experte an. bus

Bückeburg Stadt Stadt Bückeburg verweist auf Verkehrssicherungspflicht - Verwaltung: Schulweg doch sicher

In einer Stellungnahme hat die Stadt Bückeburg darauf hingewiesen, dass die Durchforstung des Wäldchens an der Aue in Meinsen-Warber gerade im Sinne der Verkehrssicherungspflicht für den Schulweg durchgeführt worden ist.

30.03.2015

Wenn am Sonntag ab 17 Uhr das „Bückeburger Bach-Orchester“ sein 25. Bestehen mit einem Konzert im Schloss feiert, kommt das vielleicht schönste Geschenk vom Hausherrn. Alexander zu Schaumburg-Lippe wird das Violinkonzert D-Dur KV 218 von Wolfgang Amadeus Mozart dirigieren.

30.03.2015
Bückeburg Stadt Gewaltbereitschaft an der Grundschule Am Harrl - Respekt, Regeln, Grenzen

Die Berichterstattung über die zunehmende Gewaltbereitschaft an der Grundschule Am Harrl in Bückeburg hat zu regen Leserreaktionen geführt.

29.03.2015
Anzeige