Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Orientierungslos in Kirche eingesperrt?

92-Jähriger meldet sich bei Polizei Orientierungslos in Kirche eingesperrt?

Kurz nach Mitternacht hat sich am  Donnerstag ein älterer Mann per Mobiltelefon auf der Polizeiwache gemeldet, weil er angeblich irrtümlich in einer Kirche eingeschlossen worden sei. Zudem klagte er darüber, dringend Medikamente zu benötigen.

Voriger Artikel
Unfallfluchten sind Straftaten
Nächster Artikel
Enten angeln und Kaninchen streicheln
Quelle: SYMBOLFOTO (DPA)

BÜCKEBURG. Sofort eingeleitete polizeiliche Ermittlungen über den Kommunikationsanschluss des Mobiltelefons ergaben schließlich, dass sich der 92-jährige Bückeburger im Krankenhaus Bethel als Patient befand und zur Nachtzeit in seinem Zimmer zeitlich und örtlich nicht mehr orientiert war.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg