Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt PKW-Fahrer trifft Kleinkraftrad und begeht Unfallflucht
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt PKW-Fahrer trifft Kleinkraftrad und begeht Unfallflucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 13.02.2019
Bückeburg

Als der Fahrer eines Kleinkraftrades mit einer Sziusmitfahrerin am Dienstagabend gegen 18.35 Uhr von der Bückeburger Wiegmannstraße nach links in die Georgstraße einbiegen wollte, kam es zu einem Unfall. Laut Polizeiangaben legte ein am Einmündungsbereich wartender Pkw plötzlich den Rückwärtsgang ein und fuhr mit dem Pkw-Heck gegen das Kleinkraftrad. Dadurch wurde an dem Zweirad die Radverkleidung aus der Verankerung gerissen und die Felge beschädigt.

Der verursachende Pkw-Fahrer fuhr daraufhin mit hoher Geschwindigkeit nach links in die Georgstraße und verschwand in Richtung Innenstadt. Der Fahrer des Kleinkraftrades und die Mitfahrerin kamen nicht zu Fall und blieben unverletzt.

Bei dem flüchtigen Pkw, der sehr wahrscheinlich eine Beschädigung am Heck aufzuweisen hat, könnte es sich um einen Wagen der Marke Audi handeln, der mit einem Rintelner Zulassungskennzeichen ausgestattet ist. Hinsichtlich der Farbe des Pkw gibt es derzeit unterschiedliche Angaben der Geschädigten.
Zeugenhinweise zu dem Unfallverursacher nimmt die Polizei Bückeburg, Telefon (05722) 95930, entgegen.