Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt „Politik kann auch Spaß machen“
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt „Politik kann auch Spaß machen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:16 20.04.2012
Lukas Nott, Kreisvorsitzender der JU, beglückwünschte den Vorstand mit (von links) Jörn Lohmann, Jonas Pfähler, Enes Bicak, Hermann Kempf, Patrick Held, Steffen Siegmann, Tim-Oliver Eckel und Sophie Oldiges. Quelle: tla
Anzeige
Bückeburg

Bückeburg (tla). Auch seine Stellvertreter Enes Bicak (15) und Jonas Pfähler möchten einiges bewegen. Demokratie, verschiedene Standpunkte bilden, politische Meinung, Extremismus und Jugendliche bilden dabei die Schwerpunkte.

 Lukas Nott, Kreisvorsitzender der JU Schaumburg, beglückwünschte diesen Entschluss der Gründung der insgesamt neun Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 28 Jahre, die ab sofort den Vorstand der JU bilden. „Die Politik vor Ort ist wichtig für Euch“, sagte er in seiner Ansprache und erwähnte in diesem Zusammenhang, dass die JU in Schaumburg stetig wächst, „und bald die magische Mitgliedergrenze von 250 erreicht ist.“ Dazu zählt nun auch wieder Bückeburg, worüber Nott glücklich ist.

 Thorwald Hey, Stadtverbandsvorsitzender der CDU Bückeburg ist ebenfalls optimistisch. Er könne sich nur allzu gut daran erinnern, wie seine politische Laufbahn begonnen hat. „Ich war damals 27 Jahre alt, als ich Mitglied wurde. Politik kann Spaß machen, und dazu möchte ich Euch ermutigen“, sagte Hey. Diesen Worten schlossen sich Friedel Pörtner von der Senioren-Union und Klaus-Dieter Drewes, Kreisvorsitzender der CDU, an. „Wir brauchen die jugendliche Denke in unseren Strukturen. Bei den Veranstaltungen seid Ihr als Gäste jederzeit willkommen“, gab Drewes den jungen Leuten mit auf den Weg.

 Neben den Vorstandswahlen wurde die Satzung, die eine Woche zuvor mit erörtert worden war, beschlossen. Gewählt wurden Jörn Lohmann (Vorsitzender), Enes Bicak (stellvertretender Vorsitzender), Jonas Pfähler ( stellvertretender Vorsitzender), Sophie Oldiges (Geschäftsführerin), Tim-Oliver Eckel (Schatzmeister), Steffen Siegmann (Pressesprecher), Patrick Held (Beisitzer), Hermann Kempf (Beisitzer) und Alex Weiss (Beisitzer).

Anzeige