Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Polizei bietet Gratis-Codierung

Prävention gegen Diebstahl Polizei bietet Gratis-Codierung

Die letzte kostenfreie Codierung von Fahrrädern bietet die Polizei Bückeburg am Freitag, 15. September, auf dem Hof des Kommissariats an der Ulmenallee 9 an. Zwischen 13.30 und 17.15 Uhr können sich Bürger dort einfinden, um ihre Räder für den Diebstahlschutz registrieren zu lassen.

Voriger Artikel
Kontakte intensivieren
Nächster Artikel
Nicht betrunken, aber fahruntüchtig

Symbolbild

Quelle: Archiv

Bückeburg.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg