Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer hat Glück

Unfall mit Pkw in Bückeburg Radfahrer hat Glück

Sehr glimpflich ist heute um 8.15 Uhr ein Verkehrsunfall im Einmündungsbereich der Bundesstraße 65 auf die Achumer
Straße ausgegangen.

Voriger Artikel
Radlader schlitzt Auto auf
Nächster Artikel
Innenstadtring früher fertig

Die 32-jährige Fahrerin eines Audi kam von der B65 und wollte auf die Achumer Straße einbiegen. Dabei übersah die Frau einen 62-jährigen Radfahrer mit seinem E-Bike, der von rechts kommend den kreuzenden Fahrradweg befuhr. Im direkten Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer an die Frontscheibe des Pkw prallte und zu Boden stürzte. Nach einer ersten Untersuchung scheint der Radfahrer großes Glück gehabt zuhaben, weil er vermutlich nur leicht verletzt wurde.
Der Pkw Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr