Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Radfahrer hat Glück

Unfall mit Pkw in Bückeburg Radfahrer hat Glück

Sehr glimpflich ist heute um 8.15 Uhr ein Verkehrsunfall im Einmündungsbereich der Bundesstraße 65 auf die Achumer
Straße ausgegangen.

Voriger Artikel
Radlader schlitzt Auto auf
Nächster Artikel
Innenstadtring früher fertig

Die 32-jährige Fahrerin eines Audi kam von der B65 und wollte auf die Achumer Straße einbiegen. Dabei übersah die Frau einen 62-jährigen Radfahrer mit seinem E-Bike, der von rechts kommend den kreuzenden Fahrradweg befuhr. Im direkten Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer an die Frontscheibe des Pkw prallte und zu Boden stürzte. Nach einer ersten Untersuchung scheint der Radfahrer großes Glück gehabt zuhaben, weil er vermutlich nur leicht verletzt wurde.
Der Pkw Audi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg