Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Raubüberfall auf Tankstelle in Bückeburg

Täter flüchtig Raubüberfall auf Tankstelle in Bückeburg

Auf eine Tankstelle an der Hannoverschen Straße in Bückeburg ist am Samstagabend ein Raubüberfall verübt worden.

Voriger Artikel
„Heute ist hier der Teufel los“
Nächster Artikel
Lagerkapazität erweitert

Bückeburg. Nach Angaben der Polizei betraten gegen 23.45 Uhr zwei maskierte männliche Täter den Verkaufsraum. Diese bedrohten die beiden Angestellten mit einem Messer und einer Pistole und forderten sie auf, das Bargeld herauszurücken. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand, die Polizei sucht weiterhin nach den Tätern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr zum Artikel
Räuber handeln „unaufgeregt“

Die Polizei hat die Videoaufnahmen vom Tankstellenüberfall in Niedernwöhren ausgewertet. Die Aufnahmen bestätigen die Täterbeschreibung, die die beiden Mitarbeiterinnen der Westfalen-Tankstelle abgegeben hatten, heißt es von der Polizei.

mehr

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg