Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Reifen einfach abmontiert

Dreiste Diebe unterwegs Reifen einfach abmontiert

Einein ihrer Dreistigkeit filmreife Nummer: Von drei Ausstellungsfahrzeugen eines Autohändlers an der Kreuzbreite sind in der Nacht zu Montag die Reifen inklusive ihrer hochwertigen Felgen abmontiert und gestohlen worden.

Voriger Artikel
Heinrich Thies stellt Romanbiografie vor
Nächster Artikel
Bremer wurde niedergeschlagen
Quelle: Symbolfoto

Bückeburg. Bemerkt wurde dies Dienstagmorgen gegen 6.20 Uhr. Die Täter hatten die Autos mit mehreren Pflastersteinen aufgebockt, wodurch an den Karosserien zusätzlicher Schaden enstand. Am Tatort blieb ein Wagenheber zurück. „Wir gehen davon aus, dass die Täter die Reifensätze in einem größeren Pkw oder zumindest in einem Klein-Lkw abtransportiert haben“, sagte ein Sprecher der Polizei Bückeburg. Der Schaden beläuft sich auf rund 12 000 Euro.

Zeugen werden gebeten sich beim Kommissariat in Bückeburg unter der Telefonnummer (0 57 22) 9 59 90 zu melden.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr