Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Rennradfahrer von Auto erfasst

Bückeburg Rennradfahrer von Auto erfasst

Ein 18-jähriger Bückeburger ist am Mittwoch gegen 20.30 Uhr mit seinem Ford mit einem 22-jährigen Rennradfahrer zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei berührte der Autofahrer das Rennrad am Hinterreifen, was was zur Folge hatte, dass der Radfahrer vom Fahrrad geschleudert wurde und im Straßengraben liegen blieb. Der Unfall ereignete sich auf der Landesstraße 450 in der Gemarkung Bückeburg.

Voriger Artikel
Genial rezitiert
Nächster Artikel
Der Maulwurf ist der härteste Gegner
Quelle: Polizei

BÜCKEBURG. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatte der Fahrer des Ford kein konkretes Erinnerungsvermögen an den Zusammenstoß. Er benachrichtigte zunächst zwei Bekannte, die dann gemeinsam mit dem Unfallverursacher zeitverzögert den verletzten Radfahrer im Straßengraben vorfanden. Der Verletzte wurde in das Stadthäger Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen hinsichtlich des genauen Unfallverlaufs und die Spurenauswertung werden derzeit fortgesetzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg