Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Rossmann zieht in Vögele-Filiale

Bückeburger Einzelhandel Rossmann zieht in Vögele-Filiale

Einen Tag nach Bekanntwerden der Schließung der Vögele-Filiale in der Fußgängerzone kommt gleich eine neue Nachricht hinterher: Die Drogeriemarktkette Rossmann zieht von der Langen Straße 62 in die frei werdenden Räumlichkeiten um. Entsprechende Informationen bestätigten Unternehmenssprecherinnen auf Anfrage.

Voriger Artikel
Vögele verlässt Bückeburg
Nächster Artikel
Grothe erweitert am Standort

Bückeburg. Als Grund für den Umzug nannte die Rossmann-Sprecherin die größere Verkaufsfläche. In der Langen Straße 19 beträgt sie immerhin rund 780 Quadratmeter, dazu kommt eine Lagerfläche von rund 270 Quadratmetern. Rossmann habe sein Sortiment in den vergangenen Jahren immer wieder deutlich erweitert, sodass die 555 Quadratmeter Verkaufsfläche am alten Standort zwar noch ausreichend, aber etwas beengt seien. Die Verträge sind unterschrieben. Exaktere Angaben, wann Rossmann umzieht, konnten noch nicht gemacht werden. Nach Informationen unserer Zeitung soll noch renoviert werden.

 Wie berichtet, gehen in der Filiale des Modeherstellers Charles Vögele die Lichter am 30. März aus.

rc, vin

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg