Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Schülerzeitung interviewt Viertklässler

Bückeburg / Tag der offenen Tür Schülerzeitung interviewt Viertklässler

„Mitmachen, mitdenken und mitmischen!“ – so könnte das Motto des „Tages der offenen Tür“ heißen, zu dem das Gymnasium Adolfinum in Bückeburg alle Interessierten für Freitag, 20. April, einlädt.

Voriger Artikel
Rechte und Linke beharken sich mit Aktionen
Nächster Artikel
„Rhythm of Life“ mit frühlingshaftem Konzertreigen

 „@ufbruch“-Redakteure werden am „Tag der offenen Tür“ als Interviewer im Einsatz sein.

Quelle: pr.

Bückeburg. Bückeburg. Biologen, Physiker und Chemiker bieten Gelegenheit, selbst aktiv zu werden, zum Teil in neuen Räumen. Musikinstrumente laden zum Ausprobieren ein, in Kunst wird an Architekturmodellen gewerkelt, in Sport ist Bewegung Trumpf. Die Fachschaft Englisch richtet sich mit einem Theaterstück an die Gäste.

 Für Fragen stehen auch die Lehrkräfte der Fremdsprachen Französisch, Latein und Spanisch, die erst im 6. Schuljahr beginnen, zur Verfügung. Das Programm, das Koordinatorin Cornelia Kastning zusammengestellt hat, soll Einblick geben in den Schulalltag, aber auch „Highlights, Specials and VIPs“ zeigen, etwa die Ruderriege „Schaumburgia“, den Ganztagsbereich und die Paten. Besondere Begabungen werden mit kniffligen Aufgaben besonders bedacht. Die Redaktion der Schülerzeitung „@ufbruch“ hat sich darauf vorbereitet, Gäste aus den 4. Klassen einzeln zu interviewen, um schon abends auf der Homepage präsentieren zu können, welche Erwartungen die Jüngsten an ihre neue Schule knüpfen, gegebenenfalls auch Befürchtungen.

 Der „Tag der offenen Tür“, der nach einer Pause zum ersten Mal wieder an der Lulu-von-Strauß-und-Torney-Straße stattfindet, beginnt um 15 Uhr. Die Begrüßung durch Vorchor und Schulleitung erfolgt im Forum.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg