Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Schützen spenden Tafel 4000 Euro
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Schützen spenden Tafel 4000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 28.08.2017
In dem ehemaligen Hotel Braustraße 8 entstehen neue Mietwohnungen. Quelle: rc
Anzeige
BÜCKEBURG

Und wie schon bei den vergangenen Bürgerschießen konnten sie jetzt anlässlich ihres Rottfrühstücks im „Minchen“ die runde Summe von 4000 Euro an deren Vorsitzenden Wolfgang Raschke überreichen.

Insgesamt hat das Fürsten-Rott damit bis heute der Tafel 20000 Euro zukommen lassen. Eingesetzt werden soll das Geld wie in den Vorjahren auch zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen im Alter von fünf bis 16 Jahren.

Vor allem für den Kauf von Winterschuhen hätten die Gelder bereits sehr effizient verwendet werden können, freute sich Raschke, der den Mitgliedern des von Alexander zu Schaumburg-Lippe mittlerweile offiziell zum „Party-Rott“ erklärten Fürsten-Rott den ausdrücklichen Dank der Tafel überbrachte. jp

Anzeige