Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Schützenverein Bückeburg knallt zum Wechsel

Die Welt ist wieder in Ordnung Schützenverein Bückeburg knallt zum Wechsel

Die Welt ist für den Schützenverein Bückeburg wieder in Ordnung. Nachdem die Miniaturböllerkanone, mit der der Verein an jedem Neujahrsvormittag um Punkt 12 Uhr während des traditionellen Jahresanschießens das neue Jahr begrüßt, vor einem Jahr zum ersten Mal in ihrer 36-jährigen Geschichte den Dienst konsequent verweigert und damit nicht nur Schützen-Chef Rolf Netzer an den Rand der Verzweiflung getrieben hatte, meldete sich die Tisch-Artillerie diesmal auf die Sekunde pünktlich gleich beim ersten Versuch mit einem ziemlich lauten Knall sowie jeder Menge Qualm zurück zum Dienst.

Voriger Artikel
Hier wird geforscht
Nächster Artikel
Bückeburg begrüßt das neue Jahr

Zufriedene Gesichter beim Schützenverein Bückeburg: Beide Miniaturböllerkanonen tun pflichtgemäß ihren Dienst. Die diesjährigen Sieger: Nicole Thiemann, Achim Thiemann, Sigrid Schmolke, Atay Lücke und Hans-Jörg Lausch.

Quelle: jp

Bückeburg. Entzündet hatte die Lunte der Sieger des Schießens von 2015, Thomas Thiemann. Und weil es diesmal so schön geklappt hatte mit dem Böllerschuss zum Jahresbeginn, ließ es sich Netzer nicht nehmen, persönlich die Flamme an die klitzekleine Schwester der größeren Böllerkanone zu halten, die ebenfalls ohne jegliches Mucken das neue Jahr mit einem nicht so ohrenbetäubenden, aber ebenso qualmträchtigen „Peng!“ begrüßte.

 Teilgenommen haben am Jahresanschießen 28 Mitglieder. Ungewöhnlich war das Ergebnis, das gleich drei Schützen auf dem Bronze-Rang auswies: Sowohl Atay Lücke als auch Nicole Thiemann und ihr Mann Achim Thiemann hatten den Wettkampf mit dem Kleinkalibergewehr auf die 100-Meter-Bockscheibe und die 10er-Ringscheibe über 50 Meter jeweils mit dem Ergebnis von 54 Ringen beendet. Zwei Ringe besser war Hans-Jörg Lausch. Siegerin des Jahresanschießens wurde Sigrid Schmolke. jp

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg