Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Schwindelerregende Aktion
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Schwindelerregende Aktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 13.11.2012
Feuerwehrleute klettern gut gesichert auf den Baukran. Quelle: pr
Anzeige
Bückeburg (r)

Der Tageslehrgang konzentrierte sich auf die Sicherung vor Absturzgefahren in jeglichen Einsatzlagen. Folglich war auch der Einsatz an einem Baukran denkbar. Die Firma Wolter-Bau und die Sparkasse Schaumburg stellten dafür freundlicherweise das Baustellengelände zur Verfügung, sodass die Feuerwehrleute an diesem seltenen und realitätsnahen Objekt üben konnten. Auch die Firma Neschen bot wieder das Gerüst des Neschen-Auges zum Trainieren an.

 Bei bestem Herbstwetter konnten die Übungsteilnehmer – gesichert mit Gurt und Seil – den Kran erklimmen und Absicherungsmaßnahmen durchführen. Die Feuerwehrleute bauten dazu Sicherungspunkte am Boden und am Kran an. Zudem wurden weitere Praktiken der Absturzsicherung einstudiert, beispielsweise mit Drehleiter, Krankentrage oder Flaschenzug.

 Wie wichtig das Thema „Absturzsicherung“ ist, zeigte sich bei einem Einsatz am nächsten Tag, als alle Gerätesätze zur Absturzsicherung der Ausbildungsgemeinschaft aus Rinteln, Rodenberg und Bückeburg bei einem Dachstuhlbrand in Rodenberg eingesetzt werden mussten. Auch ein verletzter Bahnmitarbeiter konnte in den vergangenen Tagen mit dem Gerätesatz schonend aus einem Gleisbett gerettet werden.

Anzeige