Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Sein Motto heißt: Mit wenig Aufwand viel erreichen
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Sein Motto heißt: Mit wenig Aufwand viel erreichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 26.04.2012

Bückeburg (mig). Wer den gebürtigen Schaumburger an diesem Vormittag sprechen will, muss in die Krone eines Birnbaums steigen. Michael Grolm steht am Ende einer Leiter und begutachtet angestrengt eine euro-große Veränderung der Rinde. Hat der Ast an dieser Stelle eine andere Farbe? Für Grolm liegt der Fall klar: „Das ist Birnengitterrost“, sagt er und zeigte auf orangerote Verdickung. Was passieren würde, wenn die Schadstelle nicht entfernt würde? „Dann hätte der Baum ein großes Problem“, erläutert Grolm – und ergänzt: „Gerade junge Pflanzen kann der Pilzbefall ernsthaft schädigen.“

Zum Obstbaumschnitt kommt der Berufsimker einmal im Jahr nach Bückeburg. Dann achtet er besonders auf einen harmonischen Kronenaufbau und darauf, dass man bei der Ernte von allen vier Seiten leicht in den Baum kommt.
„Mit wenig Aufwand viel erreichen“ – so lautet sein Motto, das er auch Anfängern empfiehlt. Ein weitverbreiteter Fehler sei nämlich, zu viel aus dem Baum wegzunehmen. „Es ist wichtig, auf das rechte Maß zu achten“, betont Grolm, „Man sollte keinen Hut durchwerfen können.“

Auf die Idee, am Haus des Kindes einen Obstbaumgarten anzulegen, ist der Grolm vor zehn Jahren gekommen. In einem ersten Schritt wurde ein Pflanzplan angelegt. Bei der Umsetzung half dann die Elternschaft. „Ziel war es, die Kinder an die Natur heranzuführen und sie in einer naturnahen Umgebung aufwachsen zu lassen“, erläutert der Obstbaumpfleger. Und auch für Insekten und Kleintieren ist der Garten ideal: „Hier finden sie beispielsweise Blüten, vor die es durch Monokulturen sonst immer seltener gibt.“