Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Senior mit verblüffenden Fähigkeiten

Bückeburg Senior mit verblüffenden Fähigkeiten

Morgen ist für Walter Gröne ein ganz besonderer Tag. Der in der Nähe von Cuxhaven geborene Senior feiert an diesem Montag seinen 80. Geburtstag.

Voriger Artikel
Hervorragendem Ruf gerecht geworden
Nächster Artikel
Hurra-Patriotismus im Hochsommer

Walter Gröne feiert an diesem Montag seinen 80. Geburtstag.

Quelle: r

Bückeburg. Gröne zählt in Bückeburg fraglos zu den bekanntesten Mitbürgern. Besonders hoch ist sein Bekanntheitsgrad in der mehr als 500 Mitglieder starken Fußball-Abteilung des VfL. „Wir erwarten zum Wiegenfest auch zahlreiche ehemalige und aktuelle Spieler des Vereins“, erklärt Gudrun Bokeloh, die seit mehreren Jahren für die Betreuung des Geburtstagskindes verantwortlich zeichnet.

 Gröne lebt seit 1971 unter dem Dach der Paritätischen Lebenshilfe. Er ist weder des Schreibens noch des Lesens mächtig, seine Sehkraft hat in den zurückliegenden Jahren beträchtliche Einbußen erfahren und mit der Fortbewegung klappt es seit einiger Zeit auch nicht mehr so gut. „Walter erkennt vieles nur noch schemenhaft und ist bei weiteren Strecken auf Rollator oder Rollstuhl angewiesen“, erläutert Bokeloh. Gleichwie vermittelt der Senior einen zufriedenen und mitunter sogar fröhlichen Eindruck. „Mir geht es gut“, sagt Gröne.

 Und besonders gut geht es ihm, wenn die Fußballspieler des VfL erfolgreich sind. Das ist nämlich sein Lieblingsverein. „Und er ist dort fast so etwas wie ein Maskottchen, ihn kennen alle und er wird geachtet“, erzählt ein Lebenshilfe-Pfleger. „Heimspiele werden selten versäumt und früher standen regelmäßig Fahrten zu Auswärtsspielen auf dem Programm.“ Das große Interesse an den Fußballspielern des Vereins kommt unter anderem in einer verblüffenden Informationsvielfalt zum Ausdruck. „Walter verfügt über ein enormes Gedächtnis“, legt Bokeloh dar. Wobei „enorm“ noch ein wenig untertrieben sein dürfte. Gröne könnte ohne Weiteres als wandelndes VfL-Lexikon betrachtet werden. „Sein Wissen ist schlichtweg phänomenal.“ In der Tat verblüfft der Senior seine Gesprächspartner mit detaillierten Spielergebnissen – viele mit minutengenauer Torfolge – zum Teil lange Zeit zurückliegender Begegnungen.

 „Walter gehört zu uns“, betont Martin Brandt. „In dieser Beziehungen verstehen wir uns tatsächlich als eine große Familie.“ Wohl jedem, der in den zurückliegenden Jahrzehnten im VfL Fußball gespielt habe, sei der sympathische Begleiter bekannt, führt der Vereinspräsident aus. Und mit seinen überaus erstaunlichen und immer wieder beeindruckenden Gedächtniskunststücken verblüffe er junge und alte Kicker stets aufs Neue. Gewiss werde eine Delegation des Vereins ihm am Tage seines Wiegenfestes einen Besuch abstatten.

Von Herbert Busch

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg