Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt „Sie ist ganz nah an ihrem Publikum“
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt „Sie ist ganz nah an ihrem Publikum“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:04 20.11.2012
Zum Schluss gibt es viel Applaus und einige Zugaben. Quelle: mig
Anzeige
Bückeburg (mig)

Gaby Albrecht ist in der Volksmusik-Szene eine bekannte Größe. 1997 bekam sie die „Goldende Henne“, 1998 sogar die „Krone der Volksmusik“ verliehen. Und das durchaus zurecht, wie sich an diesem Abend im Bückeburger Rathaussaal zeigte. „Lassen Sie sich von der Musik verwöhnen“, forderte die gebürtige Magdeburgerin ihr Publikum zur Begrüßung auf. „Wir haben Ihnen nur die schönsten Melodien mitgebracht.“

 Im Zusammenspiel mit der Mario-Frank-Band und „der goldenen Klarinette“ alias Henry Arland kam dann auch die geschulte Stimme der Sängerin zur Geltung. Melodien wie „Schenkt man sich Rosen in Tirol“ oder das etwas wehmütige „Rosen müssen gar nicht sein“ gelangen aufs Beste.

 Zum Schluss gab es viel Applaus und einige Zugaben, Zuhörer Volker Berg war begeistert: „Sie ist ganz nah an ihrem Publikum, und ihre Lieder passen immer. Ihre Konzerte sind immer ein ganz besonderes Erlebnis.“

Anzeige