Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Geklauter Porsche brennt aus

Sportwagen in Bückeburg gestohlen Geklauter Porsche brennt aus

Nur noch Schrottwert hat ein weißer Porsche Cayenne: Das Auto, das laut Polizei am Freitag in Bückeburg gestohlen worden ist, ist am Sonntagabend in Bebertal in Sachsen-Anhalt ausgebrannt aufgefunden worden.

Voriger Artikel
Tornado streift Bückeburg
Nächster Artikel
Geklaut, um Familie zu unterstützen

Bückeburg. Nach Angaben der Polizei hatte der Besitzer des Sportwagen sein Auto am vergangenen Freitag gegen 20 Uhr vor dem Firmengebäude im Gewerbegebiet Kreuzbreite abgestellt. Anschließend war der Mann verreist.

Knapp zwei Stunden später entdeckten Polizisten nahe der Ortschaft Bebertal in Sachsen-Anhalt ein ausgebranntes Wrack. Die Ermittlungen ergaben, dass es sich um die Reste des weißen Porsche Cayenne handelt, der zuvor in Bückeburg gestohlen worden sein muss.

Die Bückeburger Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zum Tathergang machen können, oder denen der weiße Sportwagen, der in Rinteln zugelassen war, aufgefallen ist. Hinweise nehmen die Beamten telefonisch unter (05722) 95930 an.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg