Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Staatsanwaltschaft braucht neuen Chef

Martin Appelbaum geht nach Celle Staatsanwaltschaft braucht neuen Chef

Die Staatsanwaltschaft Bückeburg braucht einen neuen Leiter. Seit dem 1. August ist Martin Appelbaum der neue Chef der Zentralstelle Terrorismusbekämpfung bei der Generalstaatsanwaltschaft Celle. Die kommissarische Leitung der Ermittler in Bückeburg hat Oberstaatsanwalt Klaus Jochen Schmidt übernommen.

Voriger Artikel
Polizei ist Sündern auf der Spur
Nächster Artikel
20.000 Euro Sachschaden

Martin Appelbaum

BÜCKEBURG. Im Jahre 2011 war Appelbaum zum Leitenden Oberstaatsanwalt und zum Leiter der Staatsanwaltschaft in Bückeburg ernannt worden.  Wann die Stelle in Bückeburg neu besetzt wird, ist noch offen. Wie das Niedersächsische Justizministerium auf Anfrage mitteilte, steht ein Nachfolger noch nicht fest. Die Position wird nach Durchführung eines Auswahlverfahrens wieder besetzt, hieß es. Die Dauer des Verfahrens ist nicht absehbar.

 Appelbaum war von 1996 bis 2003 als Staatsanwalt in der Zentralstelle für Betäubungsmittelstrafsachen in Hannover tätig. Im Jahre 2003 wechselte er zur Generalstaatsanwaltschaft Celle, wo er zum Oberstaatsanwalt ernannt wurde und von 2006 bis 2008 in der Zentralen Stelle Organisierte Kriminalität und Korruption tätig war. 2008 wechselte er an die Staatsanwaltschaft Hannover und übernahm dort die Leitung der Zentralstelle für Betäubungsmittelstrafsachen.

 Seine neue Abteilung in Celle war bereits zum Jahreswechsel eingerichtet worden. Die landesweit zuständige Zentralstelle soll terroristische Straftaten verfolgen und akut auftretende terroristische Gefährdungslagen wirksam bekämpfen, hieß es in einer Pressemitteilung der Generalstaatsanwaltschaft Celle. rc

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Die SN suchen kreative Schaumburger. Ob Fotografie, Farbe, Skulpturen oder was die Kunst sonst alles hergibt: Unter dem Motto „Schaumburg kreativ“ suchen die Schaumburger Nachrichten auch in diesem Jahr nach Künstlern in der Region. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg