Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Stadtball geht in zwölfte Runde
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Stadtball geht in zwölfte Runde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 13.03.2012
Eine rauschende Ballnacht: Der Stadtball in Bückeburg. Quelle: pr.

Bückeburg (par). Ursprünglich ist der Stadtball in den vergangenen Jahren immer im November gefeiert worden. Nachdem bereits der Königsball des Bückeburger Bürgerbataillons in den Stadtball integriert worden war, macht jetzt eine weitere Neuerung die Verschiebung in den März notwendig: Der Stadtball ist nun gleichzeitig auch Standortball. Alle Soldaten des Standortes sind aufgefordert, mit am Ball teilzunehmen. „Wir wollen damit unsere in den vergangenen Jahren gepflegte Zusammenarbeit mit der Bundeswehr unterstreichen und uns für alle Bevölkerungsgruppen öffnen“, betonten unisono Johanna Woydt, die einzig verbliebene Organisatorin des Stadtballs alter Art, Martin Brandt, Vorsitzender des Bürgerbataillons, und Oberstleutnant Michael Baumgärtner, Pressesprecher der Heeresfliegerwaffenschule.

Für die Tanzmusik wird die Band „7Beats“ sorgen, eine siebenköpfige Tanz- und Showband. „Die können es“, zeigte sich Woydt überzeugt. Im Gegensatz zu den Vorjahren wird es keine Live-Musik im kleinen Rathaussaal, dem Joël-Le-Theule-Saal, geben. „Wir wollen das Publikum im großen Saal konzentrieren“, erklärte Woydt. Wie in den Vorjahren wird der Le-Theule-Saal aber Lounge-Charakter haben. Bistro, Cocktailbar und Musik von der CD werden dafür sorgen, dass man auch hier angeregte Gespräche führen und sich vom Tanzen erholen kann. Für kleine Einlagen werden Frank Noçon und sein Team mit „Walking Acts“ sorgen.
Karten gibt es beim Kulturverein in der Touristinfo am Marktplatz, bei der Sparkasse Schaumburg und bei der Volksbank in Schaumburg.