Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Stimmungsvoll und heiß begehrt

Bückeburg Stimmungsvoll und heiß begehrt

„In Schaumburg zu Hause – Landschafts- und Naturaufnahmen“ lautet der Titel des neuen Bildkalenders der Volksbank in Schaumburg, für den der Fotograf Rolf Fischer ein Jahr lang immer wieder mit seiner Kamera unterwegs war, um „die schönsten Eindrücke der Region“ einzufangen.

Voriger Artikel
Chronist des deutschen Sports
Nächster Artikel
Die Sache selbst in die Hand nehmen

Präsentieren den von der Volksbank in Schaumburg für das Jahr 2015 herausgegebenen Bildkalender (v. l.): Marketing-Mitarbeiterin Martina Tellermann, Fotograf Rolf Fischer und Marktbereichsleiter Nils Vogt.

Quelle: wk

Bückeburg. Dabei hatte er nicht nur die Vielfalt der Jahreszeiten im Blick, sondern beweist mit diesem Werk einmal mehr ein ausgeprägtes Auge für die harmonische Komposition von Motiven. Bestes Beispiel hierfür sind die – von ihm gemeinsam mit der Volksbank als Titelfoto des Kalenders ausgewählten – Kirschbäume, die er bei Gut Ölbergen im Auetal entdeckt hat und die die an jenem diesigen Herbsttag im Bild eingefangene Atmosphäre fast schon fühlbar machen.

 Dass es bei Landschafts- und Naturaufnahmen darauf ankommt, zur rechten Zeit vor Ort zu sein, zeigen auch die anderen Kalenderblätter: Den von den Strahlen der morgendlichen Sonne durchfluteten Buchenwald etwa entdeckte Fischer zufällig während einer seiner Touren, wobei ihm jedoch nur eine kurze Zeitspanne blieb, um diese stimmungsvolle Szenerie mit seiner stets mitgeführten digitalen Spiegelreflexkamera festzuhalten.

 „Unser alljährlicher Bildkalender ist heiß begehrt“, verrät Nils Vogt, Marktbereichsleiter der Bückeburger Hauptgeschäftsstelle der Volksbank. Die Zeit des Wartens ist bald vorbei: Denn ab dem „Weltspartag“ am Mittwoch, 30. Oktober, liegt der 2015er Kalender in einer Auflage von rund 8000 Exemplaren in allen Geschäftsstellen der Volksbank in Schaumburg für deren Kunden bereit. wk/wk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg