Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Taktgeberin geht

Chor aufgelöst? Taktgeberin geht

Es sollte das letzte Konzert werden unter der Leitung von Imke Röder. Nun hat die Stadtkirchengemeinde in Bückeburg das Adventskonzert des Gospelchors Rhythm of Life komplett abgesagt. Ohne weitere Angaben von Gründen.

Voriger Artikel
Volkssparbankkasse?
Nächster Artikel
Abwassergebühr sinkt
Quelle: pr.

Bückeburg. Nach Informationen dieser Zeitung sollen interne Querelen der Grund für die Absage und den Wechsel der Chorleiterin nach Meerbeck sein, wo sie weiterhin die Organistenstelle innehaben wird und dort dem „Chor Chorales etwas mehr Augenmerk widmen will“, wie es in der jüngsten Ausgabe des „Salzkorn“ heißt, der Kirchenzeitung der Stadtkirchengemeinde. Einige aus dem Gospelchor würden sie dahin begleiten, um dort nach und nach etwas Moderneres, Vielfältigeres aufzubauen. Röder war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Wie Pastor Jan-Uwe Zapke, bei der Stadtkirchengemeinde zuständig für die Chorbetreuung auf Anfrage mitteilte, könne er zu möglichen Querelen oder aber Gründen der Absage nichts sagen. Es sei seitens des Chores kurzfristig entschieden worden. Nach seinen Angaben wird Rhythm of Life im neuen Jahr wieder die Proben aufnehmen: „Der Chor wird weiter bestehen.“ Die Leitung übernimmt vorerst Mandy Frehe, ein Mitglied des Chores.

Röder hat Rhythm of Life vor 15 Jahren gegründet und seitdem geleitet. Auf der Internetseite des Chores schreibt sie, das Ensemble habe sich „leider aufgelöst“. rc

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg