Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Taschendiebe schlagen erneut zu

Geldbörsen gestohlen Taschendiebe schlagen erneut zu

Die Serie von Taschendiebstählen setzt sich fort. Drei neue Fälle musste die Polizei allein am Donnerstag verzeichnen.

Voriger Artikel
Manchmal doch für Selbstzensur
Nächster Artikel
Frau erhält nach OP-Fehler eine Million Euro
Quelle: dpa

Bückeburg/Obernkirchen. Die Opfer hielten sich in Einkaufsmärkten in Obernkirchen und Bückeburg auf, wobei in Bückeburg eine 57-Jährige und eine 71-Jährige bestohlen wurden.

In Obernkirchen traf es eine 74-Jährige. In allen Fällen wurden aus den Handtaschen die Geldbörsen mit Bargeld, Ausweisen und Dokumenten gestohlen. Die Taschen standen im Einkaufswagen. rc

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg