Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Treffen auf der Brücke

Bückeburg/Kleinenbremen / "Ewigkeitsbrücke" Treffen auf der Brücke

Seit einigen Wochen ist die Brücke für Fußgänger und Radfahrer über die B83 im Bereich der Hofwiesen wieder in Betrieb. Spötter haben der Querung den Namen „Ewigkeitsbrücke“ verpasst, da sich der Neubau der Verbindung zwischen Bückeburg und Kleinenbremen lange hingezogen hat.

Bückeburg/Kleinenbremen. Nun soll das Bauwerk noch offiziell vom Kultur- und Tourismusausschuss des Rates „eingeweiht“ werden. Dazu hat man Gäste vom Bezirksausschuss Kleinenbremen eingeladen. Diese sollen auf der Brücke mit Glühwein empfangen werden, anschließend ist ein Spaziergang zum Bückeburger Weihnachtsmarkt („Hüttenzauber“) geplant. Allerdings sind die Fußwege durch die Hofwiesen Richtung Stadt derzeit in einem schlechten Zustand.

 Jetzt gilt es noch, einen Termin zu finden – und die Wappen, die die alte Brücke geziert haben. Die sollen auch an die neue Brücke.  kk

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg