Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Trompeterstraße zu eng
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Trompeterstraße zu eng
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 10.12.2015
Daniel Degener vom TSV Hagenburg spielt beim Top-12-Turnier des TSV Algesdorf mit.hga
Anzeige
Bückeburg (rc)

Dafür würden offensichtlich mehrere Parkplätze wegfallen.

 Wie Baubereichsleiter Jörg Klostermann in der jüngsten Sitzung des Bau- und Umweltausschusses ausführte, müsste genügend Platz für den Begegnungsverkehr zwischen Radfahrern und Lastwagen zur Verfügung stehen. Was im hinteren Bereich zwischen der Einmündung Dr.-Witte-Platz bis zum Unterwallweg kein Problem ist, wohl aber zwischen der Neuen Straße und dem Witte-Platz. Dort ist die Straße so eng, dass eine Ausweichbucht für den Autoverkehr auf der südlichen Seite der Trompeterstraße gebaut werden müsste.

 Das sind Pläne, über die im Ausschuss nicht weiter beraten wurden. Das Thema wurde einstimmig zur weiteren Beratung in die Fraktionen verwiesen.

Anzeige