Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Über den Zaun geguckt
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Über den Zaun geguckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 26.10.2013
Lesepaten aus dem Schaumburger Land zu Gast in Bremen. Quelle: pr.
Anzeige
Bückeburg

Ulrike Hövelmann, Marketing-Projektleiterin und Vorsitzende, informierte die Besucher über Projektorganisation, Sponsorensuche und Öffentlichkeitsarbeit ihres Vereins und stellte Veranstaltungen, Wettbewerbe und Projekte zur Leseförderung vor.

 Dabei hob sie die Bedeutung eines Logos hervor, das in Variationen immer wieder auftaucht und Zielsetzung und Erkennungswert sichert. „Rege Öffentlichkeitsarbeit ist die Grundlage für den Erfolg, motiviert die Kinder und gibt den Lesepaten Bestätigung“, so Hövelmann.

 Der Bremer Verein, seit mehr als zehn Jahren aktiv, ist darin Vorbild. „Auch wenn“, so Klaus Suchland, Projektleiter der „Leselust Schaumburg“, betonte, „nicht alles in Schaumburg umsetzbar ist.“

 Im Anschluss an den Vortrag wurde das „Leselust-Geschäft“ in der Bremer City besucht und an einer „sagenhaften“ Stadtführung teilgenommen.

 Wer mehr über die Arbeit der „Leselust Schaumburg“ wissen möchte, kann sich montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr an das „Leselust“-Büro, Telefon (05722) 8907063, wenden. Koordinatorin Janine Marquardt steht allen Interessierten gern Rede und Antwort.  Internet-Adresse: www.leselust-shg.de. r

Anzeige