Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Uneinigkeit im Ausschuss

Bückeburg Uneinigkeit im Ausschuss

In der Sparkasse Schaumburg werden Überlegungen angestellt, im Umfeld des 2014 eröffneten Neubaus einen an den früher dort gelegenen Hugenottenfriedhof erinnernden Gedenkstein zu errichten.

Voriger Artikel
Auftakt nach Maß
Nächster Artikel
Schünemann fordert Integrationszentren

Bückeburg (bus). Wie Albert Brüggemann im Ausschuss für Kultur und Tourismus darlegte, soll die Erinnerung durch eine 15 Zentimeter starke sowie 1,80 Meter hohe und einen Meter breite Sandsteinplatte wach gehalten werden.

 „Der Stein erhält die Form einer stilisierten Kirche, die Kosten übernimmt die Sparkasse“, verdeutlichte der Ausschusschef. Der anhand einer Bleistiftskizze vorgestellte Entwurf präsentiere sich „schlicht, einfach und ergreifend“. Diese Einschätzung teilten unterdessen nicht alle Ausschussmitglieder. Zumal als Brüggemann sich als Schöpfer des Entwurfs zu erkennen gab. „Merkwürdig“, meinte Friedrich Pörtner mit Blick auf das Prozedere. Darüber müsse in den Fraktionen gesprochen werden. Johanna Woydt, die den Kulturverein vertritt, hätte die Gestaltung des Gedenksteins lieber im Rahmen eines Wettbewerbs ermitteln lassen. „Da hätte man anders herangehen müssen“, gab die Geschäftsführerin zu Protokoll. Brüggemann hielt sich an einen gern herangezogenen Leitfaden: „Wer die Musik bezahlt, bestimmt, was gespielt wird.“

 Raimund Leonhard mochte der Charakterisierung Brüggemanns ganz und gar nicht folgen, sondern vertrat eine diametral entgegenstehende Auffassung: „Schlicht, einfach und geschmacklos.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg