Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Unfall mit Schulbus – Insassen unverletzt
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Unfall mit Schulbus – Insassen unverletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:24 17.11.2014
Autofahrerin leicht verletzt, Bus-Insassen unverletzt, erheblicher Schaden an beiden Fahrzeugen: Das ist die Bilanz eines Schulbus-Unfalls auf der B83. Quelle: pr
Anzeige
Bückeburg

Da ein Teil der Schüler von besorgten Eltern umgehend abgeholt wurden, geht die Polizei von 15 bis 20 Insassen au, die in dem Bus gesessen hatten. Der Unfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr.

 Nach Angaben der Polizei Bückeburg war die Busfahrerin mit ihrem Gefährt auf der B83 in Richtung Eilsen unterwegs und wollte an der Einmündung Hasengarten nach links abbiegen. Dabei übersah sie den entgegen kommenden Wagen einer 34-jährigen Frau. Die Fahrzeuge prallten im Einmündungsbereich zusammen. Durch den Zusammenprall wurde die Autofahrerin leicht verletzt. Die Insassen des Schulbusses blieben nach dem derzeitigen Ermittlungsstand unverletzt. Denn: Vor dem Eintreffen der Polizeibeamten hatten besorgte Eltern ihre Kinder bereits von der Unfallstelle abgeholt, sodass zunächst von 15 bis20 Schülern ausgegangen wird, die mit dem Bus auf dem Nachhauseweg waren.

 An beiden Fahrzeugen entstanden erhebliche Sachschäden. Der erst vor einigen Tagen zugelassene Pkw ist als Totalschaden zu bewerten. Auf der B83 kam es zu Verkehrsbehinderungen, weil speziell die Entfernung des beteiligten Schulbusses Probleme bereitete.rc

Die Stadtwerke Schaumburg-Lippe werden zum 1. Januar 2015 die Wasserpreise in Bückeburg, Eilsen, Stadthagen und Obernkirchen erhöhen.

17.11.2014

Das im September mit überwältigender Resonanz von den beiden „Bückeburger Jäger“-Formationen im großen Rathaussaal absolvierte Jubiläumskonzert hat jetzt ein finanzielles Echo hervorgerufen, über das insbesondere in den Reihen des „Jäger“-Blasorchesters große Freude herrscht.

17.11.2014

Für Liebhaber von Raritäten, Sammlerstücken und Antiquitäten ist der Antik- und Trödelmarkt in der Remise eine erste Adresse. Ob Schmuck, antike Möbel, Porzellan, Geschirre, alte Schallplatten oder antiquarische Bücher, nahezu jede Sammelleidenschaft altertümlicher Schätzchen und Kostbarkeiten lässt sich an den jeweils zweitägigen Veranstaltungen in der ehemaligen Kutschenhalle des Bückeburger Schlosses befriedigen.

16.11.2014
Anzeige