Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
VfL Bückeburg: Karl-Heinz Scharf legt Vorsitz bei Läufern nieder

Mit Leib und Seele VfL Bückeburg: Karl-Heinz Scharf legt Vorsitz bei Läufern nieder

„Großes Engagement“ und „viel Herzblut“ hat Jobst von Palombini dem scheidenden Vorsitzenden der Abteilung Laufen und Nordic Walking im VfL Bückeburg, Karl-Heinz Scharf attestiert.

Voriger Artikel
Schwimmabteilung verzeichnet steigende Mitgliederzahl
Nächster Artikel
Zu wenig Regelplätze

Jobst von Palombini (rechts) übernimmt das Amt von Karl-Heinz Scharf.

Quelle: mig

Bückeburg. „Ich hatte das Gefühl, du warst immer ansprechbar“, fasste von Palombini seine Erfahrungen zusammen. Der große Einschnitt (Wechsel von der VT Bückeburg zum VfL) sei auch dank Scharf reibungslos erfolgt. Ein sichtlich gerührter Scharf erklärte seinen Rückzug vom Amt dann mit „persönlichen Gründen“. Er habe den Rückzug ja schon vor einiger Zeit angekündigt. Außerdem sei es „gut, dass ein Jüngerer mit mehr Elan“ das Amt übernehme.

Viel Lob kam von Martin Brandt, der in seiner Funktion als Präsident des VfL Bückeburg ebenfalls anwesend war. Brandt dankte dem Vorstand für seine sehr erfolgreiche Arbeit und bezeichnete die Abteilung als eines der Aushängeschilder des Vereins. Dass der Senior bis heute ein sehr guter Läufer ist, zeigt ein Blick auf seine Bestzeiten. Erst kürzlich errang er bei den Nordic-Walking-Weltmeisterschaften den 1. Platz in seiner Altersklasse.

Die Wahl selbst dauerte nur kurz. Von Palombini wurde einstimmig zu Scharfs Nachfolger bestimmt. Weitere Ämter gingen an Gerd Eichhorn (stellvertretender Vorsitzender), Manfred Harmening (Schriftwart) und Dirk Sievers (Jugendwart). Von Palombini bleibt Pressewart. mig

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg