Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
„Vitanale“ lockt mit 50 Ständen und 20 Vorträgen

Bückeburg / Messe „Vitanale“ lockt mit 50 Ständen und 20 Vorträgen

Ihre Premiere im Schaumburger Land feiert am kommenden Wochenende die Gesundheits- und Seniorenmesse „Vitanale“. Auf dieser ganz speziellen Messe bieten nicht nur mehr als 50 Stände drei Tage lang Informationen und Beratungen zu den Themen Gesundheit, Pflege und Lebensart, sondern es erwarten den Besucher darüber hinaus rund 20 aufschlussreiche Vorträge zu diesen Themenbereichen, an denen im Rahmen des Messebesuchs kostenlos und ohne Anmeldung teilgenommen werden kann.

Voriger Artikel
Die Steine auspacken – und ihrer Geschichte zuhören
Nächster Artikel
Bückeburger will Deutschlands bester Jungpilot werden

Fahrradfahren als Quelle für Gesundheit und Lebensfreude: Bei der „Vitanale“ geht es ab kommenden Freitag vor allem darum, das persönliche Wohlgefühl in jeder Lebensphase zu stärken.

Quelle: bus

Bückeburg (bus). Veranstaltungsort der Vitanale ist an allen drei Tagen die Neue Remise am Schloss in Bückeburg, womit sich ein Besuch, zum Beispiel in den Pausen zwischen den Vorträgen, ideal mit einem Rundgang im allmählich sein Herbstkleid anlegenden Schlosspark verbinden lässt.

Nach der Landpartie sowie der jüngsten Landmesse Ährensache werden sich jetzt die einheimischen Branchen, Selbsthilfegruppen und Vereine rund um die Themenbereiche Gesundheit, Pflege, Wellness, Fitness und Lebensart der Bevölkerung präsentieren und den Besuchern mannigfaltige Möglichkeiten aufzeigen, einen gesunden Start ins Leben zu haben, das persönliche Wohlgefühl in jeder Lebensphase zu stärken, sich bis ins hohe Alter gesund zu fühlen und Selbstständigkeit zu bewahren.

Die Statistiker haben es herausgefunden: Momentan sind 37 Prozent der Deutschen über 50 Jahre alt. Im Jahr 2050 können es bereits 50 Prozent sein. Das Interesse von Alt und Jung an Gesundheits-, Pflege- und Älterwerden-Themen ist so groß wie nie zuvor. „Unsere Gesellschaft befindet sich im Wandel. Alle wollen alt werden, aber keiner will eigentlich alt sein“, erklärt Messeveranstalter Matthias Lübker aus Petershagen.
Die Aussteller werden an ihren Ständen jedoch nicht nur informieren, sondern ihre Angebote überdies praktisch erfahrbar machen und Möglichkeiten zu Verkostungen, Gesundheitsschecks und Mitmachaktionen geben. So wird der Messeaufenthalt auf dem mehr als 2000 Quadratmeter großen Remisengelände zum unterhaltsamen Erlebnis für alle Generationen. Und da das Thema nicht nur für den Menschen, sondern auch für dessen Tier interessant ist, gibt es auf der Messe zudem Informationen über artgerechte Vollnahrung für Hund & Katze.

Begleitet wird die Veranstaltung durch ein umfangreiches pflege- und gesundheitsspezifisches Fachvortragsprogramm, für das die Aussteller, regionale Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen sowie externe Referenten verantwortlich zeichnen. Damit die Messe nicht nur einem trockenen Informationsbesuch gleichkommt, haben die Organisatoren einige Stände für den gewissen kleinen Luxus im Leben in Bückeburg mit dabei, wie beispielsweise einen Anbieter von Saunahütten und Whirlpools.

Wer zur Vitanale kommt, kann natürlich damit rechnen, dass ein vielseitiges kulinarisches und gesundheitsbewusstes Angebot vor Ort ist. Das Hotel und Restaurant Schäferhof bietet an allen Tagen leckere und gesunde Speisen zu günstigen Preisen an – Kaffee und Kuchen inklusive. An den Ständen werden dann die passenden Informationen vermittelt, wie man sich Kalorien wieder abtrainiert. „Keine Ausnahme wird hingegen bei der Devise gemacht, dass Alkohol einfach ungesund ist“, betont Matthias Lübker. Bei der Vitanale handele es sich um eine alkoholfreie Schau, denn Alkohol sei auch „in Maßen“ insgesamt nicht gesundheitsförderlich.
Stattdessen gibt es eine große Zahl kostenloser Proben und Häppchen. So kann man sich etwa an der Vital-Bar stärken, Aloe-Produkte und gesundes Wasser oder vitale Tees kosten oder die dargereichten Häppchen gesunden Brotes probieren.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise: Die Vitanale ist vom kommenden Freitag, 23., bis Sonntag, 26. September, täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eintrittspreise: Tageskarte 5 Euro, ermäßigt und schwerbehinderte Menschen 4 Euro; Drei-Tages-Ticket 10 Euro, für schwerbehinderte Menschen 8 Euro. Jugendliche bis 15 Jahre und Schulklassen nach Anmeldung frei.

Informationen zur Gesundheitsmesse erhalten Interessierte im Internet unter der Adresse www.vitanale.de oder telefonisch unter der Rufnummer (0 57 02) 8 57 08 (Projektbüro).

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg