Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Von Alaska nach Feuerland
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Von Alaska nach Feuerland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 03.10.2013
Anzeige
Bückeburg

Ausflüge in die faszinierenden Nationalparks der Rocky Mountains, die bunten Urwälder Zentralamerikas, geheimnisvolle Tiefen im Amazonas oder die unberührten Galapagosinseln runden das Bild dieser einzigartigen Traumstraße ab.

 Auf dieser Reise lebte der Reisejournalist mit ursprünglichen Amazonasindianern zusammen, fing seine erste Anaconda und bestieg den höchsten Berg Amerikas, den Aconcagua (6962 Meter) in Argentinien. Um die Panamericana ganzheitlich widerzuspiegeln, porträtierte der Abenteurer die Landschaften aus der Luft und vom Boden. Der erfrischende Mix aus Fotografie und Film gibt dabei ein einzigartiges Bild dieser Traumstraße wieder, der gleichermaßen grandiose Landschaften wie Begegnungen mit außergewöhnlichen Menschen enthält. Termin:

 Mittwoch, 2. Oktober, ab 20 Uhr im „Brauhaus“, Braustraße 1. Die Projektion erfolgt mit neuester digitaler Technologie im 16:9-Format und wird live kommentiert. Der Eintritt beträgt zwölf Euro, für Schüler und Studenten zehn Euro. Die Veranstaltungsdauer beträgt etwa 100 Minuten. Das Buch zu dieser Reise wie auch eine Vorschau der Multivisionsshow gibt es unter www.fernlust.de.

Anzeige