Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Von der Konkurrenz abheben

Neujahrsempfang der Bernd-Blindow-Schulgruppe Von der Konkurrenz abheben

Als „Glücksfall für Bückeburg und Deutschland“, hat Bürgermeister Reiner Brombach die Bernd-Blindow-Schulgruppe in seinem Grußwort während des Neujahrsempfangs im „Neuen Palais“ bezeichnet.

Voriger Artikel
Mit der schwimmenden Stadt auf See
Nächster Artikel
Der Aufstieg begann in Bückeburg

Andreas Blindow (von links), Hans Joachim Gauglitz, Michaela Zilling, Hans Hübner und Bernd Blindow beim Neujahrsempfang im Palais.

Quelle: Blindow

Bückeburg. Bildung und Ausbildung, so Brombach weiter, seien die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Leben. Gutes Personal und gute Lernbedingungen seien mitverantwortlich für den Erfolg der Schulgruppe seit über einem halben Jahrhundert. „Qualität wird sich immer wieder durchsetzen“, ist Brombach überzeugt.

 Geschäftsführer Professor Dr. Andreas Blindow freute sich Mitarbeiter, Geschäftspartner und Freunde nicht nur aus Bückeburg, sondern auch aus Heilbronn, Friedrichshafen, Berlin, Kiel, Leipzig und Hannover begrüßen zu können. Der Neujahrsempfang in dem historischen Gebäude ermögliche nicht nur einen Gedankenaustausch, sondern stärke auch das Zusammengehörigkeitsgefühl, was bei 16 Standorten in Deutschland, mit über 60 Schulen, gar nicht so einfach sei.

 Der Geschäftsführer zeigte sich mit den Schülerzahlen im vergangenen Jahr sehr zufrieden. Schön sei es auch, dass sich an der Diploma-Hochschule im Jahr 2014 zum dritten Mal in Folge mehr als 1200 Studierende neu eingeschrieben haben. Besonders stark werde von der Möglichkeit des virtuellen Studiums Gebrauch gemacht.

 Blindow ist überzeugt, „dass neue attraktive Schwerpunkte in den verschiedenen Ausbildungen und Studiengängen helfen werden, die Angebote noch attraktiver zu machen und sich von der Konkurrenz abzuheben“. Blindow strebt ein „moderates Wachstum aus eigener Kraft“ an.

 Im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs stand die Verabschiedung von Dr. Hans Joachim Gauglitz und Prof. Hans Hübner, die an der Erfolgsgeschichte der Schulgruppe über Jahrzehnte mitgewirkt haben. Geschäftsführer Bernd Blindow würdigte die Verdienste und überreichte beiden eine Ehrenurkunde. r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg