Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Was wird aus Traditionsraum der Bückeburger Jäger?
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Was wird aus Traditionsraum der Bückeburger Jäger?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 18.12.2015
Die Kameradschaft ehemaliger Schützen und Jäger mit ihrem wiedergewählten Vorsitzenden, Andreas Paul Schöniger (ganz links). Quelle: jp
Anzeige
Bückeburg

So präsentierten sich die Mitglieder des 2009 in Bückeburg als Nachfolger des Deutschen Jägerbundes neu gegründeten eingetragenen Vereins unter anderem in ihren charakteristischen grünen Uniformen auf allen Veranstaltungen rund um das Schloss wie der Landpartie, der Ährensache und dem Weihnachtszauber, aber auch auf den Bürgerschützenfesten in Bückeburg, Stadthagen und Lahde.

Als einen besonderen Höhepunkt nannte der Vorsitzende, Andreas Paul Schöniger, während der Jahresversammlung im „Ratskeller“ die Teilnahme am „Finnentag“ in Hohenlockstedt. Mit dem 100-jährigen Jubiläum wurde dort der Ausbildung finnischer Kriegsfreiwilliger im „Lockstedter Lager“ während des Ersten Weltkrieges gedacht.

Mit Abstand wichtigste Veranstaltung für die Kameradschaft war der „Tag des offenen Denkmals“ mit Schwerpunkt Bückeburg im September, bei dem die ehemaligen Schützen und Jäger mehr als 230 Gäste in der Jägerkaserne begrüßen konnten. Dort unterhält die Kameradschaft einen Traditionsraum mit zahlreichen Exponaten. „Zum ersten und wahrscheinlich letzten Mal“ sei dabei der Traditionsraum der Jägerkaserne für die Öffentlichkeit zugänglich gewesen, bedauerte Schöniger. Der nächste „Tag des offenen Denkmals“ mit Schwerpunkt Bückeburg werde erst in mehreren Jahren stattfinden, und der Betrieb der Jägerkaserne endet – nach jetzigem Stand der Planungen – im Jahr 2019.

Wie es anschließend mit dem Traditionsraum und den Exponaten weitergeht, darüber werden derzeit Gespräche mit der Bundeswehr geführt, teilte der Vorsitzende mit. Am 12. März wird die Schaumburger Landschaft mit ihren Mitgliedern, die selbst 2015 in den „Tag des offenen Denkmals“ an anderer Stelle eingebunden waren, eine Exkursion in die Jägerkaserne unternehmen.

Keinerlei Veränderungen brachten die Vorstandswahlen. Schöniger wurde ebenso einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt des Vorsitzenden bestätigt wie Walter Meier als sein Stellvertreter, Malte Fabian Freymuth als Schriftführer und Carsten Reuß als Historiker und wissenschaftlicher Berater. jp

Bückeburg Stadt Konzert von Rhythm of Life in Bückeburg - Weihnachten wird Englisch

Am Kamin hängende Strümpfe, das Dinner mit Truthahn und Santa Claus, der die Geschenke bringt: In den USA wird Weihnachten anders gefeiert als in Deutschland. Einen Eindruck davon vermittelte das Konzert des Chores Rhythm of Life, das zahlreiche englische Christmas-Songs zu Gehör brachte.

17.12.2015
Bückeburg Stadt Bückeburger Senioren-Union zieht zufrieden Bilanz - Gegen den Trend

Der Stadtverband Bückeburg der Senioren-Union (SU) befindet sich weiterhin auf Wachstumskurs. Wie deren Vorsitzender Friedrich Pörtner während der in den Le-Theule-Saal des Rathauses einberufenen Hauptversammlung darlegte, habe der Verband seine Mitgliederzahl stetig erhöhen können.

17.12.2015
Bückeburg Stadt Bückeburger Schützen beim Nikolaus-Vergleich - Wettbewerb unter besonderen Bedingungen

Unter besonderen Bedingungen hat der Schützenverein Bückeburg in diesem Jahr sein Nikolausschießen durchgeführt. Statt auf dem Luftgewehrstand, der derzeit umgebaut und mit einer modernen elektronischen Schießanlage ausgestattet wird, legten die Schützen mit dem Kleinkalibergewehr auf die Zielscheiben in 50 Metern Entfernung an.

17.12.2015
Anzeige