Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt „Wir sind jetzt frei“
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt „Wir sind jetzt frei“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:57 22.06.2018
Steffen Behlau (links) vom Förderverein des Adolfinums ehrt Eva Hubrich (Mitte), Lukas Wieggrebe und Anabell Weiser für ihre besonderen schulischen Leistungen und ihr soziales Engagement.  Quelle: leo
Anzeige
Bückeburg

„Das haben wir nicht häufig auf unserer Schule“, hob Schulleiter Michael Pavel die Leistung der Schülerin hervor. Lukas Wieggrebe wurde im Namen des Vereins der Adolfiner von Steffen Behlau für den besten Notendurchschnitt (1,1) bei den Männern geehrt. Zudem wurde das soziale Engagement von Eva Hubrich und Anabell Weiser (Zeugnisdurchschnitt von 1,3) gewürdigt. „Wenn gute schulische Leistungen mit sozialem Engagement zusammenfallen, dann ist das toll“, stellte Pavel fest.

Bei einem bunten Programm und einer Mischung aus Musik und Ehrungen überreichten schließlich die Tutoren den Schülern die Zeugnisse. Jeder Tutor verabschiedete sich dabei mit persönlichen Worten von den Jugendlichen. Die Schüler hingegen blickten in Präsentationen oder auch Reden auf die Höhepunkte der vergangenen Schuljahre und eine stressige Abiturzeit zurück. Die Abiturienten Esteban Auge und Lorenz Köster erzählten Anekdoten aus dem Jahrgang und kritisierten in humoristischer Weise die Schule.

Die Abiturienten des Gymnasiums Adolfinum

Enes Akar, Abdullah Bagci, Jessica Bichert, Johanna Birkmann, Hannah Blosfeld, Marvin Boje, Raik Brinkmann, Maike Brockmann, Mia Brocks, Marco Jan Brudy, Maik Büsing, Bleoana Buzhala, Hayri Cicek, Jacqueline Christin Dietzel, Paul Günther Fabian, Geena Sophie Feldkötter, Clemens Fischer, Sergej Gavrilov, Leon Großkelwing, Eleanor Halouda, Caroline Hannemann, Leander Hartmann, William Emanuel Heß, Käthe Hildebrandt, Kastriot Hoti, Eva Lina Hubrich, Amelie Hupe, Jan-Niklas Janzen, Hanna Lynn Jedamski, Michel Kammann, Doga Kanat, Anthea Margreth Karnbach, Hendrik Kemenah, Adrienne Michelle Klukas, Lorenz Koester, Sarah Kornemann, Ole Kornhagen, Jan Krömer, Louisa Kuhlmann, Dorothea Lange, Oliver Lange, Sarah Lücke, Sophie Mädje, Marleen Matz, Michaela Meißner, Maja Sofia Menninger, Lea Michel, Emre Mutlu, Efthimia Niaka, Mats Magnus Oetreich, Sandra Ohlhäuser, Lena Pilzecker, Jacob Reichel, Angellina Savannah Reimann, Marie Reinke, Oliver Renner, Jan-Maurits Heinrich Reuß, Sebastian Roddau, Marisa Rösener, Julia Schaar, Nadia Clarissa Schindler, Matilda Schmalenstroer, Vanessa Schrader, Laura-Marie Schreiberr, Stefanie Magdalena Schulz, Melina Sophie Marlene Spremberg, Amarn Noel Starnitzke, Hasan Stublla, Mara Karoline Swoboda, Tim Vitus Teichmann, Mathies Timmer, Sofia Tölke, Lea Völkening, Tom Völkening, Michelle Warkentin, Max Luis Weihmann, Annabell Weiser, Hannah Weitkemper, Dominik Weiß, Lucas Wieggrebe, Louisa Wiewel, Mark Florian Wilharm-Lohmann, Franziska Helen Stephanie Wilkening, Chayenne Maries Witte, Sophia Wrenger, Milena Zygar

Gute Ratschläge

Schulleiter Pavel gab den Abiturienten gute Ratschläge und Tipps fürs Leben mit auf den Weg. Pavel appellierte zur Vorsicht bei sozialen Netzwerken wie Facebook, WhatsApp und Instagram. „Ich wünsche mir, dass wir als Schule dazu beigetragen haben, euer Selbstbewusstsein zu stärken. Gebt nicht immer und überall eure Daten in die sozialen Netzwerke. Seid selbstbewusst genug, auch Nein zu sagen“, sagte Pavel in seiner Abschlussrede.

Darüber hinaus wurden die Schüler Mia Brocks (Religion); Anthea Karnbach und Maike Brockmann (Latein); Michaela Meißner, Angelina Reimann und Annabell Weiser (Französisch); Annabell Weiser, Julia Schaar, Paul Fabian und Eva Hubrich (Biologie); Lucas Wieggrebe und Marvin Boje (Chemie), Sandra Ohlhäuser und Paul Fabian (Physik) für hervorragende Prüfungsergebnisse in den jeweiligen Fächern geehrt. Maxi Böllert-Staunau vom Förderverein lobte während einer Ehrung das soziale Engagement der Schüler Marisa Rösener, Käthe HIdebrandt, Eva Hubrich, Marco Brudy, Bleona Buzhala und Lea Völkening innerhalb des Jahrgangs. Für die Mitarbeit in der Schülervertretung wurden außerdem Bleona Buzhala, Melina Kirsch und Jessica Kuris von ihren Lehrern ausgezeichnet. Die Abiturienten verabschiedeten sich mit dem Satz „Wir sind jetzt frei“ im Abisong am Ende der Entlassungsfeier.

Anzeige