Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Wirtshausmusi weckt Lust auf Mehr

„JaEgerländer“ im Brauhaus Wirtshausmusi weckt Lust auf Mehr

Ein ziemlich spontan organisiertes Konzert hat bei Beteiligten und Publikum Lust auf Mehr hervorgerufen. Der unter dem Oberbegriff „Wirtshausmusi“ bei freiem Eintritt in der Gaststätte „Braukeller“ veranstaltete Auftritt stieß allgemein auf große Zustimmung.

Voriger Artikel
Geschichte zum Anfassen
Nächster Artikel
Unterricht früher beendet

Musiker der „Bückeburger Jäger“ treten im „Brauhaus“ als „JaEgerländer“ auf.

Quelle: bus

BÜCKEBURG.. „Da werden wir um eine Wiederholung wohl nicht herumkommen“, meinte Dieter Bals im Namen der Interpreten.

Die Premiere der „Wirtshausmusi“ rührte aus der Tatsache her, dass wegen der Herbstferien die turnusmäßige Probe des Blasorchesters „Bückeburger Jäger“ ins Wasser fallen musste. „Da haben wir uns spontan entschlossen, die Probe in kleiner Besetzung in unserem Stammlokal durchzuführen“, erläuterte Dieter Bals dazu.

Zu der „kleinen Besetzung“ zählte rund ein Dutzend Musiker, die als Instrumente sowohl Klarinette, Flügelhorn und Trompete als auch Tenorhorn, Bariton und Tuba dabei hatten. Eine kleine Rhythmussektion trug dafür Sorge, dass die Instrumentalisten nicht aus dem Takt gerieten.

„Die Zusammenstellung ergibt einen durchaus harmonischen und runden Klang“, stellte Bals fest. Was bereits der Name der Formation – „JaEgerländer“, ein Wortspiel aus „Jäger“ und „Egerländer“ – erahnen ließ.

Im von Märschen, Walzern und Polkas geprägten überwiegend volkstümlichen Programm fanden sich Titel wie „Polka mit Herz“, „Musikantenfreundschaft“, „Dem Land Tirol die Treue“, „Ein Egerländer Traum“, „Daheim in Böhmen“, „Ein Denkmal für die Blasmusik“ und „Hinter der Garage“. Beim „Garagen“-Stück stellten die Interpreten zur Freude des eifrig klatschenden Auditoriums auch ihre sängerischen Qualitäten unter Beweis.  bus

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg