Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Zwei Sozialarbeiter gefordert
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Zwei Sozialarbeiter gefordert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 31.05.2015
Quelle: pr.
Anzeige

Bückeburg. Die eine halbe Stelle soll sich die Grundschule Am Harrl und die Grundschule Meinsen teilen, die zweite halbe Stelle die Grundschule Im Petzer Feld und die Grundschule Evesen. Die Stellen sollen zunächst auf zwei Jahre befristet sein, so die Empfehlung des Ausschusses, die mit knapper Mehrheit gegen die Stimmen der Mehrheitsgruppe gefällt wurde.

Die Einrichtung beider Stellen würde die Stadt rund 70000 Euro kosten, da das eigentlich zuständige Land Niedersachsen wegen Finanzmangels bereits abgewunken hat, solche Stellen zu finanzieren. Die 35000 Euro, die für die Einrichtung einer halben Stelle mit 20 Wochenstunden an der Grundschule Am Harrl nötig sind, waren bereits in einer Vorlage des Kämmerers im Wirtschafts- und Finanzausschuss als für 2015 noch zu finanzierend aufgetaucht. Die Einrichtung der Stelle für die Grundschule Am Harrl ist in der Politik unumstritten.

Ob Geld für zwei weitere halbe Stellen zur Verfügung steht, ist angesichts der engen Finanzlage der Stadt fraglich. Abschließend müssen der Verwaltungsausschuss und der Rat darüber entscheiden, ob die beiden Stellen eingerichtet werden. rc

Anzeige