Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bückeburg Stadt Zwei neue Betriebe in die Kreuzbreite
Schaumburg Bückeburg Bückeburg Stadt Zwei neue Betriebe in die Kreuzbreite
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:04 04.04.2012
Anzeige
Bückeburg

Bückeburg (rc). Er rechne damit, dass um den Monatswechsel Mai/Juni die Verträge unterzeichnet werden.

 Zu den ansiedlungswilligen Firmen äußerte er sich nicht. Nur so viel: Es sind zwei kleinere Unternehmen von außerhalb, die ihre Produktion neu aufbauen wollen. Sie seien an Gewerbeflächen von bis zu 3000 Quadratmeter interessiert. Und davon hat die Stadt in den vergangenen Wochen einige Tausend Quadratmeter dazubekommen, indem sie die Flächen hinter der DRK-Rettungswache bis hinüber zur B65 von einem Landwirt gekauft hat. Die Flächen auf der anderen Seite hinter der Dachdeckerei Ahrens sind bereits seit Längerem im Besitz der Stadt.

 Um für die Ansiedelung der beiden Betriebe gewappnet zu sein, hat die Stadt bereits 100000 Euro für den Bau einer Erschließungsstraße im kommunalen Haushalt 2012 verankert. Begonnen wird erst, wenn die Verträge unterschrieben sind.

Der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst um rund 3,5 Prozent in diesem Jahr kostet die Stadt zusätzlich 60000 Euro, die nicht im Haushalt 2012 eingeplant sind.

04.04.2012

„Lesen ist ein Schlüssel zur Bildung, und daher ist die Förderung von Lesekompetenz eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe.“ Der das sagt ist Alexander zu Schaumburg-Lippe.

06.04.2012

Seine ehrenamtliche Arbeit nimmt er ernst – und er will sie gut machen: Um Augenoptikern im Urwald von Sri Lanka besser assistieren zu können, ist „Interhelp“-Schirmherr Alexander zu Schaumburg-Lippe jüngst bei Augenoptikermeisterin Gundula Dohm und Optiker Sven Ziehmann in Bad Eilsen in die Lehre gegangen.

02.04.2012
Anzeige