Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Eilsen
Buswartehäuschen in Heeßen
Nach Meinung des Gemeinderates genügt es, den beiden verwitterten Holz-Buswartehäuschen des Dorfes einen neuen Anstrich zu verpassen.

Die diskutierte Erneuerung der beiden betagten hölzernen Buswartehäuschen in Heeßen ist vom Tisch. Darauf hat sich der Gemeinderat verständigt. Stattdessen sollen die Häuschen lediglich gestrichen werden, da dies die deutlich günstigere Lösung ist.

mehr
Feuerwehr Bad Eilsen
Ortsbrandmeister Andreas Mohr (rechts) dankt Willi Lahmann für dessen 70-jährige Mitgliedschaft in der Ortsfeuerwehr Bad Eilsen.

Insgesamt 71 Einsätze mit in Summe 850 ehrenamtlichen Einsatzstunden hat die Ortsfeuerwehr Bad Eilsen 2017 absolviert. Im Jahr davor waren es lediglich 39 Einsätze und 521 unentgeltliche Einsatzstunden gewesen.

mehr
Kanäle in Heeßen
Eine Fachfirma hat die Regenwasserkanäle östlich und nördlich der Hauptstraße in Heeßen unter die Lupe genommen. Was dabei herausgekommen ist, soll im Rahmen der nächsten Sitzung des Gemeinderats vorgestellt werden.

Die von einer Fachfirma durchgeführte Inspektion und Reinigung der Regenwasserkanäle in den Siedlungsbereichen östlich und nördlich der Hauptstraße in Heeßen ist abgeschlossen. Die Ergebnisse stellt ein Experte des Stadthäger Ingenieurbüros Kirchner bei der nächsten Sitzung des Gemeinderates vor.

mehr
Umbenennung in Bad Eilsen
Die „Heinrich-Hofmeister-Promenade“ soll Geschichte sein.

Die Tage der Heinrich-Hofmeister-Promenade in Bad Eilsen sind gezählt. Seit Donnerstag trägt die kleine Flaniermeile des Kurortes wieder ihren früheren, unverfänglichen Namen „Promenade“. Hofmeister zur Zeit des Dritten Reiches Mitglied der NSDAP.

mehr
Palais im Park
Wollen Unternehmen helfen, digital erfolgreich zu sein: Marcel Rudolf (links) und Alexander Doering.

Nachdem bereits ein Filmemacher mit seinem Ein-Mann-Unternehmen ins Palais im Park eingezogen ist, ist nun auch die andere im Gebäude vorhandene Künstlerwohnung an ein Unternehmen aus der Kreativbranche vermietet worden: die Digital-Marketing-Agentur Digiorama.

mehr
Buchholzer Schülerverkehr

Die Eilser Gemeinde Buchholz will weiter Fahrtkostenzuschüsse für Schüler, Praktikanten und Berufsschüler zahlen. Buchholz ist die finanzschwächste Mitgliedsgemeinde Eilsens und zahlt 50 Prozent für Wochen- und Monatskarten, sofern Landkreis und Arbeitgeber nicht einspringen.

mehr
Rintelner verhaftet

Die Polizei hat einen 28-jährigen Mann am Mittwoch um 22 Uhr in der Wohnung seiner Ex-Freundin in Bad Eilsen in Gewahrsam genommen. Der Rintelner hatte eine halbe Stunde zuvor einen polizeilichen Platzverweis ignoriert und war zu der Wohnung Im Langen Kamp zurückgekehrt.

mehr
Sanierung der L451
In Kürze sollen schon mal störende Hecken und Bäume entlang der Vehler Straße und Friedrich-Ebert-Straße beseitigt werden, um Platz für die geplante Erneuerung der kaputten Ortsdurchfahrt zu schaffen.

Ob es mit der Sanierung der Vehler Straße/Friedrich-Ebert-Straße in Ahnsen in diesem Jahr losgeht, ist noch nicht sicher. Zu oft schon wurde von einer Erneuerung des maroden Teilstücks der L451 gesprochen, ohne das daraufhin Taten folgten.

mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg