Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Eilsen
Buch über Bodenschätze
Bei der Präsentation des Buches projiziert Dieter Gutzeit (rechts) einzelne Seiten mittels eines Beamers auf eine Leinwand; Friedrich Winkelhake (links) gibt dazu dann die passenden Erläuterungen.

„Schaumburgs Bodenschätze – Erkundungen“ lautet der Titel eines neuen Buches, das der Heimat- und Kulturverein Eilsen jetzt im „Haus des Gastes“ der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Insgesamt 88 Seiten stark und reich bebildert, nimmt das Buch den Leser mit auf eine Spurensuche.

mehr
Halteverbot am „Ramba Zamba“
Mindestens ein Teil des Gemeinderates sieht das Bowling-Center/Indoor-Spielparadies „Ramba Zamba“ in der Pflicht, mehr Parkplätze für Besucher zu schaffen. Foto: Archiv/wk

Um die Sicherheit der Besucher des Bowling-Centers und des Spielparadieses „Ramba Zamba“ zu verbessern, hat der Luhdener Gemeinderat im Frühjahr beschlossen, auf der nördlichen Seite der Straße Hainekamp ein „absolutes Halteverbot“ ausschildern zu lassen. Bislang ist daraus aber noch nichts geworden.

mehr
Wettbewerb des Pétanque-Verbands
Volle Konzentration: Bei der Jugend-Landesmeisterschaft wird präzise visiert und geworfen.

Erneut sind im Kurpark der Gemeinde Bad Eilsen zwei hochklassige Wettbewerbe des Niedersächsischen Pétanque-Verbandes (NPV) ausgetragen worden: die Landesmeisterschaft der Jugend, bei der rund 20 Spieler um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft kämpften, und das um einiges größere Finale der Niedersachsen-Liga, bei dem ein Dutzend Mannschaften antraten.

mehr
Ein Italiener in Luhden
Franco Mercaldi hat den „Kastanienhof“ gepachtet, um darin ein italienisches Restaurant mit Pizzeria zu betreiben.

Der in der Dorfmitte Luhdens gelegene, seit ein paar Wochen verwaiste „Kastanienhof“ hat einen neuen Pächter: Franco Mercaldi. Der gebürtige Italiener eröffnet in dem Fachwerkhaus am  Donnerstag um 17.30 Uhr ein italienisches Restaurant mit Pizzeria.

mehr
Badeanstalt an der Arensburg

„Für dieses Projekt können wir keinerlei Sympathie aufbringen“, hat sich die Fürstliche Hofkammer wenig begeistert gezeigt. „Wir halten die Lage für ungünstig, weil das Landschaftsbild leidet und auf die Tausende Besucher der Arensburg störend wirkt.“ Die ablehnende Skepsis der Hofkammer galt einem nicht alltäglichen, vom Bückeburger Landratsamt 1926 vorgestellten Plan.

mehr
Streit um Wohnungsreinigung

Darüber, wer für die Reinigung der Mietwohnung in einem Luhdener Mehrfamilienhaus zuständig ist, in der im August mehrere Tage lang eine verwesende Leiche gelegen hat, gibt es offenbar nach wie vor unterschiedliche Auffassungen.

mehr
„Heinz-Erhardt und Freunde“-Abend

Zu einem „Heinz-Erhardt und Freunde“-Abend mit dem Parodisten Andreas Neumann lädt das „Palais im Park (PiP)“ in Bad Eilsen ein. Der Termin: Sonnabend, 16. September. Beginn ist um 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr).

mehr
"Hetze" nach Beißangriff
Nach Meinung von Norbert Schönamsgruber und Britta Weitzel sind ihre Hunde „Max“ (von links), „Kira“ und „Eddy“ nicht gefährlich.

Der bereits im Februar von zwei großen Hunden auf einen Zwergpinscher verübte Beißangriff, bei dem der kleine Hund regelrecht zerfleischt und dessen Halterin verletzt wurde, ist immer noch Thema in Buchholz. Die Besitzer der Hunde sprechen von "Hetze", die gegen sie betrieben werden. Jetzt schildern sie ihre Sicht der Dinge.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg