Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Ahnsen
Verkehrsminister Lies zu Gast
   Bei seinem Kurzbesuch in Ahnsen informiert der niedersächsische Verkehrsminister Olaf Lies (SPD, links) über den Sachstand hinsichtlich der Sanierung der Landesstraße 451. Rechts auf dem Bild: der SPD-Landtagsabgeordnete Karsten Becker.

Die Anlieger der beiden durch Ahnsen führenden und ineinander übergehenden Vehler Straße und Friedrich-Ebert-Straße müssen sich doch etwas länger gedulden, bis mit der Sanierung dieses maroden Teilstücks der L451 begonnen wird. Wie Verkehrsminister Olaf Lies mitteilte, wird es wohl erst 2018 losgehen.

mehr
Reitturnier in Ahnsen
Geschafft! Das ist das letzte Hindernis der Geländestrecke in Ahnsen.

Im Mittelpunkt des ersten Tages der reitsportlichen Veranstaltung in Ahnsen hat das Geländereiten gestanden, bei dem ausschließlich weibliche Turnierteilnehmer an den Start gegangen sind.

mehr
Noch kein Bautermin
Die Stapelbrücke beim Juli-Hochwasser: Diesmal gab es keine Probleme, dennoch muss neu gebaut werden. Fragt sich nur: Wann?

Das Warten auf „AHN2“ geht weiter. Das Kürzel steht für eine kleine Brücke über die Aue, die in Ahnsen seit Jahren in der Diskussion ist – die sogenannte Stapelbrücke. Sie soll neu gebaut werden, auch, um den Hochwasserschutz zu verbessern. Doch der Baubeginn wurde bereits mehrfach verschoben.

mehr
Relikt der Bronzezeit

„Das ist einer der größten Funde, die ich gemacht habe“, sagt Daniel Bake aus Ahnsen. Der Hobby-Archäologe ist im Mindener Stadtgebiet auf ein Schwert aus der Bronzezeit gestoßen – also aus der Zeit von 2200 bis 800 vor Christus.

mehr
Feuerwehr Ahnsen

Personell ist die Ortsfeuerwehr Ahnsen in einer schwierigen Situation: Eigentlich müssten ihr mindestens 19 Aktive angehören, so schreibt es das Niedersächsische Brandschutzgesetz für Freiwillige Feuerwehren mit Grundausstattung vor.

mehr
Ärger über Zulieferung
Nachdem ihm die Post endlich zugestellt wurde, sichtete Dieter Nerge deren Inhalt nach Dringlichkeit.

Auf die Deutsche Post AG ist Dieter Nerge, der geschäftsführende Gesellschafter der in Ahnsen ansässigen Pegasus Servicepool GmbH, derzeit nicht gut zu sprechen. Er musste nämlich die Erfahrung machen, dass seinem auf Gebäudereinigungsdienste spezialisierten Unternehmen eine Woche lang keine Briefe von der Deutschen Post zugestellt wurden.

mehr
Feuerwehr Ahnsen
Ortsbrandmeister Ole Grimmig (links) und Samtgemeindebürgermeister Bernd Schönemann (Zweiter von rechts) verabschieden Nina Dreßel. Zum Nachfolger wird Sven Seitz auserkoren.

Nina Dreßel ist jetzt im kleinen Kreis als stellvertretende Ortsbrandmeisterin der Feuerwehr Ahnsen verabschiedet worden. Bereits 2002 trat sie in die Feuerwehr ein und engagiert sich seither mit vollem Einsatz für das Ehrenamt. So hat Dreßel unter anderem im Jahr 2010 die Kinderfeuerwehr „Eilser Schwefelhölzchen“ mitbegründet.

mehr
Sanierung der Landesstraße 451
Tempo 30 in Ahnsen: Das als Ortsdurchgangsstraße fungierende innerörtliche Teilstück der Landesstraße 451 ist schon seit Langem sanierungsbedürftig.

Es bleibt dabei: Noch in diesem Jahr soll mit der Sanierung des durch Ahnsen führenden Teilstückes der Landesstraße 451 – also der ineinander übergehenden Vehler Straße und der Friedrich-Ebert-Straße – begonnen werden.

mehr
Feuerwehr braucht Mitglieder

Die Situation ist nicht nur prekär, sie ist dramatisch: Hatte die Freiwillige Feuerwehr Ahnsen vor rund zehn Jahren immerhin noch mehr als ein Dutzend aktive Mitglieder, ist deren Einsatztruppe inzwischen auf nur noch sechs Aktive geschrumpft. Neue Freiwillige werden dringend gesucht.

mehr
„Bürgermeistersprechstunde“
Harald Niemann.

Als Service für die Einwohner der Gemeinde Ahnsen hatte Harald Niemann nach seiner im November 2016 erfolgten Wahl zum neuen Bürgermeister des Dorfes eine an feste Termine gebundene „Bürgermeistersprechstunde“ eingeführt.  Die Resonanz auf das neue Angebot: fast null.

mehr
Deutliches Defezit
Ein massiver Einbruch bei den Gewerbesteuereinnahmen hat zur Folge, dass der Ergebnishaushalt der Gemeinde Ahnsen in diesem Jahr nicht ausgeglichen ist.

Die Gemeinde Ahnsen muss in diesem Jahr mit einem deutlichen Haushaltsdefizit in Höhe von 152.100 Euro klarkommen. Die im Ergebnishaushalt eingeplanten Erträge (621.100 Euro) reichen nicht aus, um die Aufwendungen (773.200 Euro) auszugleichen, hieß es im Gemeinderat.

mehr
Neue Schilder für Ahnsen
Gemeinsam mit Harald Niemann (Bürgermeister Ahnsen, Mitte) präsentierten Dieter Gutzeit (rechts) und Robert Pavlista, Sprecher der CDU-Ratsfraktion, das neue Schild.

Mit einem freundlichen „Herzlich Willkommen“ werden seit ein paar Tagen all jene Verkehrsteilnehmer am Ortseingang Ahnsens begrüßt, die über die Bückeburger Straße oder über die Vehler Straße in das Dorf einfahren. Die neuen Schilder ersetzen die aus dem Jahr 1984 stammenden alten Informationstafeln.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg