Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Ahnsen
Ahnser Gaststätte schließt

Nach 41 Jahren mit vielen Höhen und auch Tiefen ist endgültig Schluss. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge geben Angelika und Erich Borrmann das Landhaus an der Bahnhofstraße in Ahnsen ohne großes „Tamtam“ auf.

mehr
Ahnsen
Diese Montage zeigt: Mit einer Rotbuche soll der Kreisverkehr geschmückt werden.Montage: pr.

Wild sieht er aus, der Kreisverkehr an der Eilsener Straße, dort, wo die neue Kreisstraße 73 in die Verbindung zwischen Ahnsen/Eilsen und Obernkirchen mündet.

mehr
Bauland für Ahnsen

Möglicherweise angeregt durch die angelaufene Planung, die Industrieflächen des Noggerath-Geländes in ein Wohngebiet umzuwandeln (wir berichteten), kommt nun auch Bewegung in einen weiteren verwaisten Gewerbestandort.

mehr
Quizabend

Die Verantwortlichen sind sich nicht einig gewesen, ob sie sich freuen oder ob sie eher traurig sein sollten, denn sie hatten zu den beiden Varianten mehr als Anlass. Einmal verzeichnete dieser „Ahnser Quizabend“ mit 64 Ratewilligen so viele Teilnehmer wie seit dem Start im Jahr 2012 nicht. Und dieser Abend fand jetzt zum achten, aber letzten Mal im „Landhaus“ statt.

mehr
40. Geburtstag des Ahnser Seniorenclubs

Glockenpünktlich hat Jürgen Schmökel die Jubiläumsfeier zum 40-jährigen Bestehen des Ahnser Seniorenclubs im Dorfgemeinschaftshaus eröffnet.

mehr
Im November beginnt der Winterspaß
Arian hat sich entschieden, sein Rad zu verkaufen. Zu Weihnachten soll es ein neues geben.sig

Entlang der Obernkirchener Straße in Ahnsen hat im Bereich der Freien evangelischen Gemeinde Parkplatznot geherrscht. Diesmal war die Ursache kein Gottesdienst, sondern der Basar „Rund ums Kind“.

mehr
Ahnsen
Verabschiedung in Ahnsen: Hartmut Krause (von links), Werner Kording, Bernd Schönemann, Ole Grimmig und Klaus-Peter Grote. möh

Innerhalb von ein paar Minuten hat er gleich zwei Urkunden erhalten: Zunächst wurde er entlassen und dann gleich wieder „eingesetzt“. Die Rede ist von „Feuerwehrurgestein“ Werner Kording.

mehr
Ahnsen

Eigentlich fehlen zum „richtigen“ Jubiläum der Feuerwehr noch drei Jahre - aber 222 Jahre bedeuten 222 Jahre ehrenamtlichen Einsatz, der eine Würdigung und ein Fest verdient hat.

mehr
Wohngebiet „Auf der Breite“
Blick auf den westlichen Ortsrand Ahnsens: Auf dem Industriestandort rund um den Noggerath-Turm soll – nahe am neuen Klinikum Schaumburg – ein Wohngebiet mit rund 50 Wohneinheiten entstehen.thm

Die Tage des Noggerath-Geländes, so wie es sich heute darstellt, sind gezählt. Der Gemeinderat hat am Donnerstagabend für eine Umnutzung des Industrieareals den Weg freigemacht: Aus dem Gewerbegebiet soll ein Wohngebiet werden.

mehr
Bad Eilser spenden für Familie in Not
Das Vorstandstrio des TSV Ahnsen (r.) übergibt der Familie Reinhardt die Geldspende.

Der TSV Ahnsen hat seine Sportwerbewoche für eine Hilfsaktion genutzt. Vom Diakon Ingmar Everding aus Luhden erfuhr der Verein von der besonderen Notlage einer Familie, die ihre Mutter verloren hat. Das veranlasste die Sportler, im Rahmen dieser Veranstaltung Spenden zu sammeln.

mehr
Ahnsen
Überblick über die für 2016 geplanten Maßnahmen in Ahnsen: Neubau der Stapelbrücke (kleines Baustellenschild), Sanierung der Ortsdurchfahrt (rot) und Neubau des Radweges (blau).tol/OpenStreetMap

Das Objekt der Begierde versteckt sich hinter der unscheinbaren Abkürzung „AHN 2“. Das Kürzel steht für eine kleine Brücke über die Aue, die in Ahnsen seit Jahren in der Diskussion ist – die Querung im Zuge des Weges An der Aue, die sogenannte Stapelbrücke. Nachdem der Neubautermin mehrfach verschoben wurde, ist nun Land in Sicht.

mehr
Ahnsen

Den Begriff „Erlebniskirche“ hat das Team um Pastor Frank Kohlmeyer und Tatjana Platz in unterhaltsamer Weise mit Leben erfüllt. Unter dem Motto „Sonne, Sand und Strand“ lud die Freie evangelische Gemeinde Bad Eilsen junge Familien zu einer Einstimmung auf die bevorstehende Ferienzeit ins Ahnser Gemeindezentrum ein.

mehr

O’zapft is heißt es in der Stadthäger Festhalle wieder am Freitag und Sonnabend, 23. und 24. September. Dann dominieren die Farben Blau und Weiß in der Halle und fesche Frauen in farbenfrohen Dirndln tanzen auf den Tischen... mehr