Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Ahnsen
Friedrich-Wilhelm Lohmann
Friedrich-Wilhelm Lohmann mit seiner Tochter Alke, die ihm zum Ehrenvorsitz gratuliert.

Wenn man Ahnsen mit dem Reitsport in Verbindung bringt, dann fällt fast automatisch der Name von Friedrich-Wilhelm Lohmann. Er gründete vor 30 Jahren die Reitsportsparte des TSV Ahnsen und bildete daraus nach einem Jahrzehnt einen selbstständigen Reitverein.

mehr
Straßenbeleuchtung
Als Mitarbeiter der Westfalen Weser Netz GmbH erläuterte Frank Rottmann (rechts) bei der Ausschusssitzung, welche Vorteile es bringt, die Ahnser Straßenbeleuchtung komplett auf LED-Technik umzurüsten.

Rund 16.500 Kilowattstunden Strom könnte die Gemeinde Ahnsen pro Jahr einsparen, wenn sie die insgesamt 96 konventionellen Straßenlaternen im Ort mit energiesparenden LED-Leuchten ausrüstet. Ausgehend von den derzeitigen Strompreisen würde dies eine Einsparung in Höhe von etwa 4100 Euro bedeuten.

mehr
Neue Chefin beim Reitverein Ahnsen
Bildtext: Aus ihren langjährigen Führungspositionen wurden die 2. Vorsitzende Ute Söhlke (l.) und die Schatzmeisterin Annika Wehmeier verabschiedet.

Mitten in einem Schwarm junger Voltigiererinnen, die ihm zum Dank Rosen überreichten, hat der bisherige Chef des Reitvereins Ahnsen, Friedrich-Wilhelm Lohmann, gestanden. Vor 30 Jahren hat er die Gründung der Reitsparte beim TSV Ahnsen initiiert und deren Leitung übernommen. Jetzt hat er den Vorsitz an seine Tochter abgegeben.

mehr
Ahnser Seniorenclub feiert Fasching
Bei der ersten Damenwahl herrscht sofort Hochbetrieb auf der Tanzfläche.

Frohsinn und gute Laune sind nicht nur den Karnevalisten am Rhein vorbehalten. Auch im Schaumburger Land kann und darf man ausgelassen feiern. Das bewiesen die Mitglieder des Ahnser Seniorenclubs bei ihrem Faschingsvergnügen im Dorfgemeinschaftshaus.

mehr
Konflikt im Gemeinderat
Das SPD-Mitglied Jürgen „Jo“ Schmökel zeigte sich überrascht, aber „riesig“ erfreut über das ihm zuteil gewordene „Dankeschön“ des Ortsvereins.

Der im Zuge der Bürgermeisterwahl aufgeflammte heftige Streit zwischen der CDU-Fraktion und der SPD-Fraktion im Ahnser Gemeinderat konnte bislang noch nicht beigelegt werden. Die Sozialdemokraten werden daher ihre Themen mit der eigenen Mehrheit durchsetzen.

mehr
L 451: Wird saniert oder nicht?

Vehlener Straße und Friedrich-Ebert-Straße in Ahnsen sollen saniert werden. Das Dorf wartet - seit 27 Jahren. Die Straßenbaubehörde hat das Projekt immer wieder aufgeschoben. Wird das Vorhaben dieses Jahr wieder abgeblasen, will die Verwaltung Druck machen.

mehr
Gemeinderat Ahnsen
Um Energiekosten einzusparen, soll das Ahnser Dorfgemeinschaftshaus weiter modernisiert werden.

Nachdem bereits die Beleuchtung des Dorfgemeinschaftshauses erneuert worden ist, wird sich der Gemeinderat Ahnsen 2017 mit einer weiteren Maßnahme zur Modernisierung des Gebäudes befassen.

mehr
Ratsfraktion
Baustelle: Im Verhältnis der beiden Ahnser Ratsfraktionen von CDU und SPD ist in den Monaten vor der Kommunalwahl offenbar irgendetwas in Schieflage geraten, was es nun zu reparieren gilt.

Was ist denn da passiert? Diese Frage stellt sich angesichts dessen, dass die CDU-Ratsfraktion nach der Niederlage bei der Kampfabstimmung um das Bürgermeisteramt von sich aus auf alle weiteren im Gemeinderat zu besetzenden Posten verzichtet hat.

mehr
Konstituierende Sitzung

„So ein großes Publikum hatten wir lange nicht mehr“, stellte Klaus Hartmann, der aus dem Amt scheidende Bürgermeister, zu Beginn der konstituierenden Sitzung des Ahnsener Gemeinderates fest.

mehr
Bürgermeisterwahl

Dass es bei der konstituierenden Sitzung des Ahnser Gemeinderates durchweg harmonisch zugehen wird, damit ist diesmal eher nicht zu rechnen. Vielmehr steht zu erwarten, dass dort die Fetzen fliegen, wenn es darum geht, den neuen Bürgermeister des Ortes zu wählen. Denn in diesem Punkt fühlen sich die Christdemokraten von den Sozialdemokraten massiv vorgeführt.

mehr
Ortsdurchfahrt in Ahnsen
Ein bisschen werden sich die Anlieger noch gedulden müssen, aber im kommenden Jahr sollen die Vehler Straße und die Friedrich-Ebert-Straße in Ahnsen saniert werden.

Eigentlich ist es erstaunlich, dass die Ahnser bislang noch nicht auf die Barrikaden gegangen sind – zumindest jene Anlieger, die an der Vehler Straße respektive Friedrich-Ebert-Straße wohnen. Denn diese beiden als Ortsdurchfahrt fungierenden, ineinander übergehenden Straßen sind in einem sehr schlechten Zustand.

mehr
Gemeinde diskutiert

Die Straßenbeleuchtung in der Gemeinde Ahnsen ist noch nicht auf die neuen und stromsparenden LED-Lampen umgerüstet worden. Knapp 60 Lampen warten nun darauf, für viel weniger Geld für wesentlich mehr Licht in den Abend- und Nachtstunden sorgen zu können.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg