Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Im Landhaus ist Köpfchen gefragt

„Ahnser Quiz“ Im Landhaus ist Köpfchen gefragt

Es ist nicht zum Nachteil, über ein breit gefächertes Wissen zu verfügen. Das gilt auch für die siebte Auflage des „Ahnser Quiz's“.

Voriger Artikel
König und sprechender Esel
Nächster Artikel
Gutzeit hält Vortrag über Nepal

Drei (oder mehr) denken mit – ein Teammitglied schreibt die Ergebnisse auf. So läuft es immer wieder ab beim „Ahnser Quiz“.

Quelle: sig

Ahnsen. Treffpunkt ist immer das Ahnser „Landhaus“. Startgeld wird dabei nicht erhoben. Geleitet wird das Quiz von Frank und Sandra Struckmeier sowie Paul und Verena Randall.

 Diesmal ging es unter anderem um die Insel Helgoland, um Religion, um Zitate, um bestimmte Länder, um Aktuelles und um Fernsehserien. Zu den insgesamt zehn Quizrunden gehörten auch aneinandergereihte Musikstücke, die man erraten sollte.

 Den ersten Platz belegten Jürgen und Gisela Landfester, Christine Landfester und Michael Wagner sowie Barbara und Dieter Pütz. Dicht dahinter landete das Team aus dem „Minchen“. sig

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

Eine gute Tradition findet regelmäßig ihre Fortsetzung – die „Aktion Weihnachtshilfe“. In der Vorweihnachtszeit rufen die Schaumburger Nachrichten unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ jedes Jahr zu Spenden für bedürftige Menschen im Landkreis auf. mehr

Schaumburg