Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Ahnsen Tunnel aus Betonröhren ist „einfach cool“
Schaumburg Eilsen Ahnsen Tunnel aus Betonröhren ist „einfach cool“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 17.09.2016
Hier spielt sich's gerne: Der Ahnser Platz ist nicht nur wegen der Nestschaukel beliebt. Quelle: kk
Anzeige
Ahnsen

Die Gründe des Sechsjährigen: Die Seilbahn fährt schnell, der Tunnel aus Betonröhren ist „cool“, das Klettergerüst aus Holz mit seinen schwingenden Brücken macht Spaß, und die Schaukeln erlauben „große Sprünge“.

Fenster auf neuestem Stand

In den Ferien hat der Rat bereits im Dorfgemeinschaftshaus in neue Fenster investiert. SPD-Fraktionschef Wolfgang Faulhaber: „Wer ein eigenes Haus hat, weiß, dass immer wieder etwas getan werden muss, das auch ins Geld geht.“ Eine Fachfirma hat im Saal und in der Küche neue Fenster eingebaut. Sie entsprechen dem Stand der Technik und haben eine Dreifach-Verglasung, wie CDU-Fraktionssprecher Robert Pavlista mitteilte.

Dabei wissen CDU und SPD genau, dass noch ein „großer Brocken“ darauf wartet, saniert zu werden. Dabei handelt es sich um die Heizung, die jetzt noch aus Nachtspeicheröfen besteht und somit mit Strom betrieben wird. Viel Geld kostet bei der Sanierung allein die Entsorgung der alten Öfen.

Die Parteien wollen abwarten, welches Loch der Gemeindeanteil am L451-Ausbau in die Kasse reißt, sodass das Dorfgemeinschaftshaus vielleicht in ein bis zwei Jahren eine moderne Heizung bekommt.

Dicke Mulchschicht aufgetragen

Auf dem Spielplatz ist der Bereich um die Schaukeln mit einer dicken Mulchschicht aufgefüllt worden. Damit werden Verletzungen vermieden, wenn einmal ein Kind von einer der Schaukeln fällt. Neu ist auch das Gerüst der Schaukeln. Gesperrt war zeitweise die Treppe am Multifunktionsspielgerät, da zwei Stufen marode waren. Diese wurden jetzt repariert. Neuerungen werden zudem eine Tischtennisplatte und zwei Schaukelpferde sein.

Bereits aufgestellt wurde ein Schild, das das Rauchen auf dem Spielplatz verbietet. Ferner ist Geld in den angrenzenden Bolzplatz investiert worden. Dort wurden Kippsicherungen für die Tore gekauft. möh

Ahnsen Brückenbau auf 2017 geschoben - Geduldsprobe

Wann werden die für Ahnsen so wichtigen Bauprojekte, der Ausbau der L451 und der Neubau der Auebrücke im Zuge der Straße An der Aue, umgesetzt? Diese Frage treibt die Ahnser immer wieder um – und landet so als Anfrage häufig auch im Gemeinderat.

11.09.2016
Ahnsen „Centaurus Schaumburg“ - Mit „Timma“ einen guten Fang gemacht

Vor der Tür der Ahnser Reithalle striegeln zwei junge Damen ein stattliches Reitpferd, das der Voltigierverein „Centaurus Schaumburg“ neu angeschafft hat. Es lässt diese Pflege offenbar gern mit sich machen und wird danach gesattelt.

11.07.2016

Ein kleines Dorf, aber eine große Menge Müll: Einige Saubermänner und -frauen haben dieses Missverhältnis festgestellt  und beseitigt.

17.04.2016
Anzeige