Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Wattwürmern auf der Spur

Ahnsen Wattwürmern auf der Spur

Den Begriff „Erlebniskirche“ hat das Team um Pastor Frank Kohlmeyer und Tatjana Platz in unterhaltsamer Weise mit Leben erfüllt. Unter dem Motto „Sonne, Sand und Strand“ lud die Freie evangelische Gemeinde Bad Eilsen junge Familien zu einer Einstimmung auf die bevorstehende Ferienzeit ins Ahnser Gemeindezentrum ein.

Voriger Artikel
„Ein Riesengewinn für Ahnsen“
Nächster Artikel
Neue Stapelbrücke ausgeschrieben

Nathalie und Arian haben zwei „Wattwürmer“ aus dem Wasser gefischt.

Quelle: sig

Ahnsen. Zum Empfangskomitee gehörte Tatjana Platz, ausgestattet mit Schwimmflossen und Schnorchel, die damit vor allem bei den Kindern für großes „Hallo“ sorgte. Sie begrüßte die Teilnehmer und informierte über den Ablauf des Freizeitvergnügens.

Pastor Kohlmeyer beschäftigte eine große Kinderschar mit dem skandinavischen Wurfspiel Kubb. Unweit davon gab es einen Parcours, bei dem Wasser transportiert werden musste. Sehr erfrischend war auch die Aufgabe, süße „Wattwürmer“ nur mit dem Mund aus mit Wasser gefüllten Schüsseln herauszufischen. Diese Weingummi-Würmer waren deutlich größer und bunter als die herkömmlichen Wattbewohner.

Ein kleines Kunststück war es, mit einem dünnen Wasserstrahl Tischtennisbälle von Flaschenhälsen zu entfernen. Auf Zielgenauigkeit kam es auch bei der Aufgabe an, mit einer Wasserspritze die Fenster eines Spielzeughauses zu treffen und zu öffnen. An diversen anderen Stellen wurde gewerkelt und gebastelt. Dabei entstanden zum Beispiel Windspiele. An einem anderen Platz wurden Fläschchen mit buntem Sand gefüllt.

Zur Veranstaltung gehörte auch eine Andacht, musikalisch begleitet von einer Kirchenband. Passend zur Jahreszeit gab es noch eine Grillparty. sig

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr

In Ruhe einkaufen, erholsam Urlaub machen, in die Stadtgeschichte eintauchen oder einfach mal in einem der vielen Restaurants und Kneipen die Seele baumeln lassen. Lernen Sie Stadthagen von einer ganz anderen Seite und auf ganz besondere Weise kennen. mehr

Schaumburg