Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Bad Eilsen
TSV Bad Eilsen
Hoffen auf eine rege Beteiligung am „Zeigt her Eure Füße“-Workshop: Physiotherapeutin Kirsten Schmidt, die den Kurs leitet, und Sportwart Dr. Stefan Fischinger.

Obwohl mit 16 Sparten gut aufgestellt, ist der TSV Bad Eilsen offen für zusätzliche (Gesundheits-)Sportangebote. „Interessant wäre es etwa, Feldhockey oder Bogenschießen als Abteilung mit aufzunehmen“, sagt Sportwart Stefan Fischinger.

mehr
Minigolf-Anlage im Kurpark

Wenn es nach der CDU-Ratsfraktion geht, kann die im Bad Eilser Kurpark gelegene, heruntergekommene Minigolf-Anlage noch in diesem Sommer auf Vordermann gebracht und wieder in Betrieb genommen werden. Das hat Rolf Prasuhn, Christdemokrat und 1. Stellvertretender Bürgermeister, bei einem Ortstermin betont.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunsch erfüllt

Sparkassen-Filialleiter Jens Dütsch hat dem Chef des Fördervereins der Grundschule in Heeßen, Björn Metzner, zwei kleine Fußballtore mit den Maßen 120 mal 80 Zentimeter überrreicht. "Damit in den großen Pausen auf dem angrenzenden Sportplatz richtig gebolzt werden kann", sagte Dütsch.

mehr
Bad Eilsen
Am östlichen Ende der historischen Lindenallee erläuterte Gemeindedirektorin Svenja Edler (5. v. r.), wo zusätzliche Linden platziert werden sollen.

Gerade erst hat die Gemeindeverwaltung insgesamt 35 junge Linden im Bad Eilser Kurpark pflanzen lassen, um eine alte Lindenallee wieder zu vervollständigen, da sind schon die nächsten Baumpflanzungen geplant.

mehr
Rehazentrum Bad Eilsen
Informieren über Therapiemöglichkeiten bei chronischem Schmerz: Diplom-Psychologin Katharina Wirtgen (Rehazentrum Bad Eilsen, von links), Dr. Sabine Roth, Dr. Uwe Polnau, Merve Victoria (Rheuma-Liga), Hans-Gerhard Schneider (DVMB) und Karl-Heinz Schäkel.

„Chronischer Schmerz ist ein in der Bevölkerung weitverbreitetes Problem mit Millionen Betroffenen“, sagt Dr. Uwe Polnau, der Ärztliche Direktor des Rehazentrums Bad Eilsen.

mehr
Nabu-Gruppe für Eilsen

Mehr als ein Jahr ist es her, dass der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) zu einer Infoveranstaltung im „Haus des Gastes“ eingeladen hatte, bei der es um die Gründung einer im Bereich der Samtgemeinde Eilsen aktiven Nabu-Gruppe ging. Diese sollte eigentlich schon im Laufe des Jahres 2016 an den Start gehen, doch bislang hat es mit der Realisierung dieses Planes noch nicht geklappt. Zu den Akten gelegt ist das Vorhaben damit allerdings nicht.

mehr
Kita-Kosten in Millionenhöhe

Auf mehr als 1,6 Millionen Euro belaufen sich die jährlichen Kosten für den Betrieb der beiden in Heeßen gelegenen kirchlichen Kindertagesstätten „Emmaus“ und „Sinai“. Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Schaumburg-Lippe steuert rund 110.000 Euro bei. Den Großteil müssen jedoch die Kommunen abfedern.

mehr
Kirchengemeinden Bad Eilsen/Steinbergen

Fast vier Jahre lang ist Ingmar Everding bereits als Jugenddiakon für die Kinder- und Jugendarbeit der miteinander kooperierenden evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Bad Eilsen und Steinbergen zuständig. Am 31. Juli läuft sein befristeter und bereits einmal verlängerter Arbeitsvertrag jedoch aus, da die Schaumburg-Lippische Landeskirche diese Stelle – Arbeitgeber ist die Kirchengemeinde Steinbergen – nicht weiter bezahlen will.

mehr
Feuerwehren der Samtgemeinde Eilsen

In drei Feuerwehren der Samtgemeinde Eilsen gibt es – abgesegnet vom Samtgemeinderat – personelle Veränderungen auf der Führungsebene.

mehr
Positives Echo auf Sanierungspläne
Das 1926 erbaute ehemalige Badehotel soll wieder zu einer Prachtimmobilie werden.

Das direkt am Kurpark Bad Eilsen gelegene ehemalige Badehotel hat einen neuen Eigentümer, der Großes mit dem denkmalgeschützten Gebäude vorhat. Das Objekt soll saniert und darin eine „Standortgemeinschaft“ einrichtet werden. Doch was sagen die Lokalpolitiker zu dieser Entwicklung?

mehr
Nachwuchssorge
Im Rahmen des Literarischen Kabinetts tragen Friedrich Winkelhake und Dieter Gutzeit humoristische Texte vor.

Die Gründung des Heimat- und Kulturvereins Eilsen (HKV) war die Idee des Heimatforschers und Buchautoren Friedrich Winkelhake. Er wollte damit für eine kulturelle Belebung im Bereich der Samtgemeinde sorgen, altes Brauchtum erhalten und die Heimatliebe pflegen. Nun ist er darum bemüht, den Verein zukunftsfähig zu machen.

mehr
Kabarett im Palais im Park
Mit ihrem „D saster“-Programm unterhielten die Kabarettisten der Leipziger Pfeffermühle – Matthias Avemarg (von links), Gislén Engelmann und Frank Sieckel – ihr Publikum im Palais im Park.

Extremismus allerorten, leere Worthülsen von sich gebende Politiker, geistig arme Reiche und nicht zuletzt auf Anspruch verzichtende TV-Sendungen: Es war schon ein schonungsloser Rundumschlag, den die Leipziger Pfeffermühle mit ihrem Programm „D saster“ im Bad Eilser Palais im Park zum Besten gab.

mehr

Online suchen, Angebot finden, einkaufen gehen: Das steckt in Kurzform hinter „Kauf hier – lokal & digital“. Eine Auswahl aktueller und preislich besonders attraktiver Produkte finden Interessierte stets auf unserer Homepage... mehr

Schaumburg